Alle Kategorien
Suche

Mangokern einpflanzen - so gelingt die Anzucht

Mangokern einpflanzen - so gelingt die Anzucht2:40
Video von Lars Schmidt2:40

Ein exotisches Bäumchen zu kultivieren ist gar nicht schwer. Sie müssen nur den Mangokern vorbereiten, den Samen einpflanzen und schon gedeiht eine schöne Pflanze.

Was Sie benötigen:

  • scharfes Messer
  • Anzuchterde
  • Blumentopf
  • Klarsichtfolie
  • Wasser

Der Samen im Mangokern benötigt Ihre Hilfe, um aus der harten Schale sprießen zu können. Ratsam ist es, immer gleich mehrere einzupflanzen, damit das Erfolgserlebnis nicht ausbleibt.

Bild 0

Den Mangokern vorbereiten

  1. Verwenden Sie nur reife Früchte. Die Samen eignen sich nur zum Einpflanzen, wenn sie nicht vertrocknet, verletzt oder faulig sind. Schneiden Sie die Frucht entlang des Kernes in drei Teile und entnehmen Sie ihn aus dem Fleisch.
  2. Lassen Sie ihn trocknen, bevor Sie ihn spalten. Ist die vorhandene Fruchtschicht noch glitschig, lässt er sich schwer bearbeiten.
  3. Anschließend nehmen Sie den Mangokern in die Hand und stechen mit der Spitze eines Küchenmessers in das spitze Ende. Mit hebelnden Bewegungen können Sie die Schale öffnen. Indem Sie die Messerklinge nach unten ziehen, spalten Sie die Hülle. Vorsicht, nicht verletzen! 
Bild 3

Den Samen einpflanzen

  • Sie können nun den geöffneten Mangokern senkrecht in Aufzuchterde einpflanzen, so dass er gerade bis zur Hälfte in der Erde steckt. Oder Sie nehmen den Samen vorsichtig aus der Schalenhülle und legen ihn flach und circa 3cm tief in Anzuchterde.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Erde feucht bleibt. Das geht am Besten, wenn Sie den Topf mit Klarsichtfolie bedecken. Dadurch bleibt die Feuchtigkeit im Topf und eine treibhausähnliche Situation entsteht.
  • An einem warmen und schattigen Platz, bei einer perfekten Keimtemperatur  von 20-25 Grad und mit etwas Geduld von ungefähr drei Wochen beginnt der Samen zu sprießen.
  • Ist der Spross da, nehmen Sie die Folie ab, sorgen für viel Licht und weitere Feuchtigkeit. Ein Gewächshaus oder eine Fensterbank genügen schon.
  • Eine Temperatur unter 15 Grad verträgt der kleine Baum aus dem Mangokern nicht. 25-28 Grad ist die ideale Bedingung für ein gesundes Wachstum.
Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos