Alle Kategorien
Suche

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate - ein Rezept für ein kohlenhydratarmes Essen

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate - ein Rezept für ein kohlenhydratarmes Essen2:16
Video von Anna-Maria Schuster2:16

Wer gerne isst, findet auf den ersten Blick vielleicht nicht viele Lebensmittel ohne Kohlenhydrate, die auch nach 16 Uhr noch richtig satt machen. Auf den zweiten Blick dagegen hat auch die kohlenhydratarme Küche einiges zu bieten.

Je nachdem, aus welchem Grund Sie sich kohlenhydratarm ernähren möchten, gelten unterschiedliche Leitlinien. Wer nur ein wenig auf seine Figur achten möchte, sollte vor allem auf Zucker, Knabberkram und Weißbrot verzichten. Wer ernsthaft abnehmen möchte oder aus gesundheitlichen Gründen Lebensmittel ohne Kohlenhydrate benötigt, der muss auch auf Kartoffeln, Nudeln, Hülsenfrüchte, Brot und Reis achten.

Welche Lebensmittel machen trotzdem satt?

  • Kohlenhydrate sind Energiespender, und Lebensmittel ohne Kohlenhydrate geben vielen Menschen das Gefühl, nicht richtig satt zu werden. Das muss aber nicht sein.
  • Milch ist als Eiweißlieferant potenziell ein guter Sattmacher. Auch Eier sättigen ohne Kohlenhydrate. Achten Sie aber darauf, dass Milchprodukte wie Joghurt keine Vollkornprodukte wie Cerealien oder gar Zucker enthalten.
  • Bei den Gemüsen müssen Sie genauer hinsehen: Einige Gemüsearten enthalten viele Kohlenhydrate, andere wenige. Spinat, Salat, Sellerie, Kräuter, Pilze, Spargel, Avocado, Brokkoli, Gurken, grüne Bohnen, Tomaten, Zucchini, Auberginen, Artischocken, Fenchel, Karotten und Zwiebeln und sämtliche Kohlarten sind für eine kohlenhydratarme Ernährung geeignet.
  • Viele dieser Gemüsearten lassen sich mit einem Rühr- oder Spiegelei kombinieren, mit Frischkäse als Auflauf zubereiten oder in einer mit Käse überbackenen Suppe verwenden. Auch Soja können Sie in die Rezepte aufnehmen.
  • Beim Obst sollten Sie auf den Fruchtzuckergehalt achten. Beerenfrüchte, Melonen, Papaya und Zitronen sind beispielsweise recht kohlenhydratarm.
  • Wer aus gesundheitlichen Gründen seinen Kohlenhydratkonsum streng kontrollieren muss, der sollte sich ärztlich beraten lassen und aus zuverlässiger Quelle Nährstofflisten für die einzelnen Lebensmittel beziehen.

Rezept für ein Lachs auf Gemüsebett Essen

  1. Als erstes pfeffern und salzen Sie den Lachs. Dann schneiden Sie die Aubergine und den Zucchini in dünne Scheiben. Die Tomaten müssen Sie vierteln und den Paprika schneiden SIe in Streifen.
  2. Um das Essen ohne Kohlenhydrate anzurichten, erhitzen SIe das Öl in der Pfanne und darin dünsten Sie die Zucchini, die Aubergine und den Paprika. Den Knoblauch und die Zwiebel schneiden Sie in Würfel und geben diese dann auch in die Pfanne. Das Ganze dünsten Sie für etwa fünf Minuten.
  3. Geben Sie dann die Tomaten hinzu und mischen den Thymian nun unter das Gemüse.
  4. Die Masse geben Sie dann in eine Auflaufform und lassen dies im Herd garen. Den Backofen müssen Sie allerdings vorheizen und dann auf 200 Grad stellen. Nach etwa 20 Minuten nehmen SIe das Essen ohne Kohlenhydrate aus dem Herd und bestreuen das Gemüse noch vor dem Servieren mit der Petersilie.

Puten-Gemüse-Pfanne ohne Kohlenhydrate

  1. Schneiden Sie das Putenfleisch in kleine Streifen und würzen SIe dies mit Pfeffer und Salz. Das Gemüse schneiden Sie in kleine Stücke.
  2. Geben Sie etwas Öl in eine Pfanne und braten darin das Putenfleisch an. Danach müssen Sie das Gemüse garen. Falls notwendig, geben Sie etwas Wasser dazu.
  3. Wenn das Gemüse dann bisfest ist geben Sie wieder das Gemüse dazu und würzen das Ganze dann mit Pfeffer, Salz und der Sojasauce.
  4. Nun können Sie sich Ihr Essen ohne Kohlenhydrate schmecken lassen.

Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate - so planen Sie den Einkauf

Um den Einkauf Ihrer Nahrungsmittel ohne beziehungsweise mit wenig Kohlenhydraten gezielt zu planen, verschaffen Sie sich vorab einen genauen Überblick. Das gelingt Ihnen am besten mithilfe einer BE-Tabelle. BE ist die Abkürzung für Broteinheit und gilt als Maß für die Berechnung der erlaubten Kohlenhydratmenge für Diabetiker. Anhand der Tabellen können Sie die Kohlenhydrate sämtlicher Lebensmittel bestimmen und entsprechend Ihres persönlichen Bedarfs zusammenstellen. Das ermöglicht Ihnen einen sinnvoll geplanten Einkauf von Nahrungsmitteln ohne Kohlenhydrate.

Weiterer Autor: Janet Hartung

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos