Alle Kategorien
Suche

Körpermaße wo messen? - So geht es als Mann

Körpermaße wo messen? - So geht es als Mann1:13
Video von Benjamin Elting1:13

90-60-90 sind die Maße, die jede Frau gerne haben möchte - aber auch für Männer gibt es bestimmte Körpermaße, die sexy sind. Doch wo sollte "Mann" seine Maße messen und wie geht dies überhaupt richtig?

Was Sie benötigen:

  • Zollstock
  • Maßband

Wofür ist das Messen der Körpermaße gut?

  • Viele Menschen messen ihre Körpermaße, um herauszufinden, ob ihre Proportionen sexy sind und ob sie einem bestimmten Standard entsprechen.
  • Frauen "sollten" laut Medien und Mode 90-60-90-Maße haben. Bei Männern wird eine v-förmige Figur mit breiten Schultern, einer starken Brust und einem schlanken Bauch bevorzugt. Über die exakten Werte lässt sich hier streiten. Nur eins steht fest: Der Brustumfang muss bei Männern weit über dem der Taille liegen.
  • Bei männlichen Models werden 100-80-100er Proportionen bevorzugt. Viel wichtiger ist hier aber eine Größe über 1,85 m.
  • Wichtig ist beim Bestimmen der Maße auch wo gemessen wird. Bei falscher Handhabung des Maßbandes entstehen falsche Werte.

Wo misst "Mann" richtig?

  • Die Körperhöhe eines Mannes misst man am besten im Stehen an einer Wand oder Tür. Hier wird der ganze Körper vom Scheitel bis zur Sohle gemessen. Hiefür wird ein Zollstock benötigt. Achtung: Gerade halten ist angesagt!
  • Andere Körpermaße misst man hingegen mit einem Maßband. Der Brustumfang wird an der stärksten Stelle der Brust gemessen. Legen Sie das Maßband dazu einmal um Ihre Brust herum und ziehen Sie es so, dass es über die "dickste" Stelle der Brust gespannt ist. Wichtig ist, dass das Maßband gerade liegt und auch hinten am Rücken auf Brusthöhe angelegt wird. Sonst entstehen Messfehler.
  • Als Nächstes wird die Taille gemessen. Hierfür legen Sie das Maßband an der schmalsten Stelle Ihrer Körpermitte an. Wichtig ist hierbei, dass das Maßband nicht straff gezogen wird und nicht einschneidet. Nur so bekommen Sie die exakten Werte.
  • Beim Hüftumfang muss "Mann" sich wieder die stärkste Stelle heraussuchen. Dort, wo das Gesäß am "dicksten" ist, wird das Maßband angelegt, um die Hüftmaße zu bestimmen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos