Alle Kategorien
Suche

Klare Tomatensuppe - Rezept zum Selbermachen

Klare Tomatensuppe - Rezept zum Selbermachen 2:21
Video von Bruno Franke2:21

Mit einer klaren Suppe, die intensiv nach Tomate schmeckt, kann man seine Gäste in der Tat verblüffen. Es bedarf allerdings einiger Mühe, bis dieses Meisterwerk der Kochkunst, die klare Tomatensuppe, gelingt.

Zutaten:

  • 450 ml Tomaten in der Dose
  • 500 g frische Tomaten
  • 1 Karotte
  • 50 g Sellerie
  • 3 Eiweiß
  • 1 Zweig Thymian, Estragon
  • 1 L Gemüsebrühe
  • evtl. Pfeffer
  • Sieb o. Passiertuch

Klare Tomatensuppe selber zubereiten

  1. Schälen Sie die Karotte und den Knollensellerie. Schneiden Sie beide Gemüse in kleine Würfel. Rühren Sie in einem Topf mit kaltem Wasser 1 Liter fertige Gemüsebrühe an und geben Sie das gewürfelte Gemüse hinein.
  2. Übergießen Sie vorsichtig die frischen Tomaten mit kochendheißem Wasser und ziehen Sie ihnen anschließend die Haut mit einem kleinen Messer ab. Vierteln Sie die Tomaten und schneiden Sie die Kerne heraus. Das übrige Fruchtfleisch würfeln Sie. Gießen Sie die geschälten Tomaten mitsamt Saft aus der Dose in eine Schale und zerkleinern Sie sie grob.
  3. Geben Sie nun die gewürfelten, frischen Tomaten sowie die zerkleinerten Tomaten aus der Dose in die Gemüsebrühe.
  4. Legen Sie die Gewürzzweige im Ganzen dazu und bringen Sie die Suppe bei mittlerer Temperatur zum Kochen. Nach 15 Minuten Kochzeit schalten Sie die Temperatur aus, damit die Tomatensuppe abkühlt.
  5. Nehmen Sie ein feines Sieb und filtern damit die Suppe ab. Pressen Sie die übrige Gemüsemasse mit den Fingern oder mit Hilfe eines Passiertuches aus, um keine Flüssigkeit zu verlieren.
  6. Schlagen Sie mit einem Handrührgerät 3 Eiweiß zu einem nicht zu steifen Schnee und rühren Sie diesen vorsichtig unter die abgekühlte Suppe.
  7. Stellen Sie die Suppe mit dem Eischnee wieder auf den Herd und bringen Sie sie erneut zum Kochen. Nun bindet der Eischnee nahezu alle roten Bestandteile der Suppe und macht sie klar. Filtern Sie die Suppe noch einmal mit Hilfe eines feinen Siebes oder eines Passiertuches ab.
  8. Schmecken Sie die klare Tomatensuppe nach Geschmack mit etwas Pfeffer ab und servieren Sie sie am besten frisch.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos