Alle Kategorien
Suche

Spaghettikürbis-Suppe - ein Rezept

Spaghettikürbis-Suppe - ein Rezept2:25
Video von Lars Schmidt2:25

Wird er gekocht, zerfällt das hellgelbe Fruchtfleisch des Spaghettikürbis in Fäden, die ein wenig an Spaghetti erinnern. Daher hat der Kürbis seinen Namen. Sie können ihn jedoch genauso gut zu Suppe verarbeiten, wie viele andere Kürbissorten auch.

Zutaten:

  • 400g Spaghettikürbis
  • 4 Karotten
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Lauchstange
  • 1 Becher Sahne
  • ¼ Liter Milch
  • ¼ Liter Wasser
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • Butter
  • Öl
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer
  • Messer
  • Schneidebrett
  • großer Kochtopf
  • kleine Pfanne
  • Kochlöffel
  • Pürierstab
  • Herd

Kürbissuppe zu kochen ist ziemlich einfach. Auch mit dem Spaghettikürbis ist es kein Hexenwerk. Der helle Kürbis mit dem faserigen Fruchtfleisch ist ab August den ganzen Winter und Herbst über in Obst- und Gemüseabteilungen erhältlich.

So bereiten Sie das Gemüse vor

  1. Putzen Sie den Lauch und schneiden Sie ihn in Stücke.
  2. Schälen Sie die Kartoffeln und vierteln Sie sie.
  3. Dann schneiden Sie die Karotten in nicht allzu dünne Scheiben.
  4. Halbieren Sie den Spaghettikürbis, kratzen Sie die Kerne heraus und schneiden Sie ihn in Stücke. Sie brauchen den Kürbis nicht zu schälen.

Spaghettikürbis-Suppe kochen - so einfach geht es

  1. Nun geben Sie Lauch- und Karottenstücke in einen Kochtopf mit Butter und braten das Gemüse ganz kurz an. Dies gibt der fertigen Suppe einen kräftigeren Geschmack.
  2. Fügen die Kartoffel-Viertel und die Spaghettikürbis-Stücke hinzu und gießen Sie das Gemüse mit dem Wasser und der Milch auf.
  3. Dann lassen Sie den Topfinhalt 30 Minuten lang kochen.
  4. In der Zwischenzeit schneiden Sie den Kochschinken in Streifen und braten ihn leicht in einer Pfanne mit Öl an. Dann stellen Sie den Herd auf niedrigste Stufe, damit der Schinken warm bleibt.
  5. Damit eine wunderbar cremige Suppe entsteht, pürieren Sie das Gemüse anschließend und fügen dann die Sahne hinzu.
  6. Schmecken Sie die Suppe mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat ab.
  7. Die fertige Spaghettikürbis-Suppe verteilen Sie auf Suppenteller und bestreuen sie mit den angebratenen Schinkenstreifen.

Variation: Statt der Schinkenstreifen können Sie auch magere Speckwürfel auf die Spaghettikürbis-Suppe streuen oder sie mit gebratenen Garnelen servieren. Guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos