Wenn Sie am PC sitzen und es kommt kein Ton, wird der Fehler wahrscheinlich in einer der Einstellungen zu finden sein. Überprüfen Sie sie der Reihe nach.

Sie haben keinen Ton am Rechner?

  • Überprüfen Sie zunächst den Player, den Sie zum Abspielen der Audio- oder Videodatei verwenden. Ihr Mediaplayer oder Flashplayer ist möglicherweise auf stumm geschaltet, oder die Lautstärkeregelung ist auf dem Minimum. Wenn Sie online hören und sich kein Player extra aufgebaut hat, finden Sie den Player auf der Internetseite, wie beispielsweise bei Youtube.
  • Wenn der Player laut genug eingestellt ist, sehen Sie sich als nächstes die Toneinstellung von Ihrem PC an. Möglicherweise finden Sie unten rechts auf Ihrem Bildschirm ein Lautsprechersymbol oder ein ähnliches Zeichen. Vielleicht haben Sie sogar zwei solcher Symbole.
  • Klicken Sie darauf. Es öffnet sich ein Programm, das wie ein Soundmixer aufgebaut ist. Suchen Sie die Funktion, mit der Sie den Rechner stumm schalten können, und überprüfen Sie sie.
  • Achten Sie außerdem darauf, dass der Summenregler oder Outputregler nicht ganz heruntergeregelt ist.
  • Wenn Sie keine Verknüpfung auf die Leiste haben, können Sie die Audioeinstellungen auch über Start und Systemsteuerung finden.
  • Wenn Sie auf diese Weise den Grund, warum Ihr PC keinen Ton von sich gibt, nicht identifizieren können, überprüfen Sie die Kabel zu möglichen Kopfhörern oder Lautsprechern.