Alle Kategorien
Suche

Hot Stone Massage - Anleitung

Hot Stone Massage - Anleitung2:14
Video von Bastian Loos2:14

Das entspannende Gefühl einer Hot Stone Massage kennen Sie vielleicht aus dem Urlaub oder aus einer Wellness-Oase. Auch für zu Hause können Sie sich diese Entspannung holen, sofern Sie jemanden haben, der Ihnen diese wohltuende Entspannung zu Gute kommen lässt. Oder Sie verwöhnen Ihre/n Liebste/n damit!

Was Sie benötigen:

  • Basaltsteine in verschiedenen Größen
  • Massageöl
  • Topf und Herd
  • Handschuhe
  • evtl. eine Massageliege

Zimmer für die Massage vorbereiten

  1. Lüften Sie den Raum gut. Der Raum sollte zur Massage gut gewärmt sein.
  2. Stellen Sie die Massageliege auf oder suchen Sie einen anderen bequemen, aber nicht zu weichen Platz.
  3. Dämpfen Sie das Licht etwas, um die Massage noch entspannter zu gestalten.
  4. Reinigen Sie die Steine, bevor Sie sie erwärmen.

Aufwärmen der Hot Stones

  1. Legen Sie die Steine in einen großen Kochtopf. Bringen Sie Wasser, z.B. mit einem Wasserkocher, zum Kochen und gießen Sie dieses auf die Steine, so dass alle mit Wasser bedeckt sind.
  2. Warten Sie ca. 20 Minuten, dann sind die Steine warm genug. Wenn Sie dies zum ersten Mal probieren, testen Sie aus, wie lange die Steine im heißen Wasser brauchen, sodass sie nicht zu heiß sind.
  3. Schütten Sie das Wasser nicht weg, Sie können dort die Steine, die während der Massage nicht gebraucht werden, warm halten.

Vor der eigentlichen Hot Stone Massage

  1. Die zu massierende Person legt sich auf den Bauch. Wenn es der Person angenehm ist, dann beginnen Sie damit 3 große Steine unter den Körper zu legen. Die 3 Steine legen Sie mittig der Reihe nach am Bauch von unten nach oben.
  2. Legen Sie in die Handflächen der zu massierenden Person jeweils einen mittleren Stein.
  3. Auch oberhalb der Knie wird jeweils ein Stein unter den Körper geschoben. Legen Sie in die Kniekehlen ebenfalls jeweils einen mittleren Stein
  4. Auf die Fußsohlen legen Sie jeweils einen großen Stein.
  5. Auch auf dem Rücken können Sie neben der Wirbelsäule warme Steine verteilen. Lassen Sie die Person so ein paar Minuten entspannen.
  6. Nun nehmen Sie die Steine vom Rücken und aus den Kniekehlen weg.
  7. Ölen Sie nun den Rücken, die Arme und Beine mit Massageöl ein. Auch die Steine, die Sie jeweils verwenden, werden mit Öl eingeschmiert.

Hot Stone Massage am Rücken

  1. Nehmen Sie 2 mittlere Steine und streichen Sie diese mit sanftem Druck neben der Wirbelsäule vom Nacken abwärts und beenden Sie die Bewegung unter den Schulterblättern mit einem Kreis nach außen.
  2. Danach streichen Sie mit den Steinen vom Lendenwirbelbereich - ebenfalls neben der Wirbelsäule - nach oben und enden wieder mit einer Kreisbewegung nach außen unter den Schulterblättern.
  3. Unter den Schulterblättern können Sie die Steine von der Wirbelsäule weg nach außen streichen. Stück für Stück unter den Schulterblättern anfangen bis zum Lendenwirbelbereich.
  4. Danach gehen Sie mit kreisenden Bewegungen von unterhalb der Schulterblätter über innen nach außen an den Schulterblättern entlang.
  5. Zum Abschluss wiederholen Sie den 1. Schritt. Wenn Sie wollen, können Sie danach mit Ihren Händen über den Rücken streichen.

Massage an den Armen

  1. Nehmen Sie erneut 2 Steine, evtl. andere noch wärmere.
  2. Führen Sie die Steine vom Handgelenk mittig bis zur Schulter und außen wieder zurück.
  3. Wiederholen Sie das Ganze und fahren Sie mit dem Stein innen zurück.
  4. Streichen Sie dann die Steine in Kreisbewegungen einmal außen und einmal innen vom Handgelenk bis zum Ellenbogen.
  5. Das Gleiche machen Sie vom Ellenbogen bis zur Schulter.
  6. Wiederholen Sie danach die 1. Bewegung.

Massage an den Beinen

  1. Entfernen Sie die Steine von den Fußsohlen.
  2. Benutzen Sie diesmal 2 große Steine. Führen Sie die Steine vom Fußgelenk mittig bis unter den Po und außen wieder zurück.
  3. Wiederholen Sie das Ganze und fahren Sie mit dem Stein innen zurück.
  4. Streichen Sie dann die Steine in Kreisbewegungen einmal außen und einmal innen vom Fußgelenk bis zum Knie. Das Gleiche machen Sie vom Knie bis unter den Po.

Lassen Sie die Person noch ein paar Minuten ruhen, bevor Sie sie aus der Entspannung holen und reinigen Sie die Steine.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos