Die Tastatur als Eingabegerät

Die Tastatur ist neben der Maus das zentrale Eingabegerät, das Sie nicht nur zum Schreiben benötigen, sondern über die Sie auch alle anderen Aufgaben an Ihrem Rechner steuern und befehlen.

  • Ihre Maus als Steuer- und Eingabeinstrument kann problemlos von der Tastatur ersetzt werden, denn beinahe alle Funktionen, die die Maus bei zum Beispiel Schreib- und Verwaltungsprogrammen erledigt, können auch über Ihre Tastatur gesteuert werden. Dabei werden die Mausbewegungen beispielsweise durch die Pfeiltasten ersetzt. 
  • Wie Sie bemerkt haben, folgt die Anordnung der Tasten immer dem gleichen Schema. Um mehr als nur die Buchstaben des Alphabets ansprechen zu können, sondern auch Sonderzeichen wie Klammern oder Grad-Zeichen, können Sie bestimmte Tastankombinationen benutzen.So drücken Sie für die Darstellung des Eurozeichens, zuerst dauerhaft die Alt-Taste und anschließen die Taste mit dem Buchstaben "E".
  • Dieses Prinzip funktioniert in fast allen Programmen, in denen Sie die Tastatur zum Schreiben und zum Eingeben von Buchstaben, Zahlen und Zeichen benutzen müssen. Deshalb sind neben den Buchstaben und Zahlen auch öfter andere Zeichen auf den Tasten zu sehen.

Das Grad-Zeichen einsetzen

  1. Um das Grad-Zeichen benutzen zu können, müssen Sie zuerst einmal wissen, wo es sich auf Ihrer Tastatur befindet. Ganz links über der Tabulatortaste und rechts vor der Zifferntaste "1" befindet sich die Taste mit dieser Funktion.
  2. Um den kleinen hochgesetzten Kreis nun visuell in Ihrem Dokument abbilden zu können, schreiben Sie erst die gewünschte Zahl, also wie viel Grad es sein soll.
  3. Anschließend halten Sie bitte die Taste Shift, welche Sie auch für die Großschreibung der Buchstaben verwenden, gedrückt und benutzen zusätzlich die eben beschriebene Taste, um das Grad-Zeichen darzustellen.

In manchen Fällen ist das Grad-Zeichen nicht sofort sichtbar. Meistens taucht es dann aber letztlich doch noch auf, wenn Sie anschließend die Leertaste einmal benutzen. In den meisten Schreibprogrammen können Sie dieses Zeichen bei Problemen mit der Tastatur auch über die Sonderzeichen ansteuern.