Alle Kategorien
Suche

Grad-Zeichen in Word darstellen

Zeichen stellen einen wichtigen Teil der sprachlichen Verständigung und auch der Abkürzung von Sachverhalten dar. Zur Temperaturangabe wird dabei ein Grad-Symbol verwendet - dieses ist in z.B. dem Wordprogramm des Office-Pakets von Microsoft sehr einfach darzustellen.

Zeichen einzufügen ist nichts Schweres in Word.
Zeichen einzufügen ist nichts Schweres in Word.

Zeichenvarianten in Word

In Word von Microsoft haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Zeichen darzustellen. So können Sie die Symbole und auch Buchstaben sogar anzeigen lassen, wenn Sie nicht einmal über eine Tastatur verfügen - eine Maus oder ein Stift reicht.

  • Einfacher ist es natürlich mit der Tastatur. Hier gibt es für eine Vielzahl von Tasten bereits alternative Ausprägungen, die durch bestimmte Tastenkombinationen erreicht werden können.
  • Von großer Bedeutung sind dabei etwa die Shift- oder Alt- Tasten. Mit diesen können Sie alternative Schreibarten oder zusätzliche Symbole gemäß bestimmter, vorgegebener Kodierungen anzeigen.
  • Viele gängige Alternativen werden Sie dabei bereits auf den Tasten der Tastatur vorfinden. So finden Sie über der Taste 2 etwa die Anführungsstriche, welche mit Shift+2 realisiert werden können.

Das Grad-Symbol darstellen

  1. Das Grad-Symbol können Sie auf verschiedene Wege darstellen. Am Einfachsten ist es, wenn Sie zunächst Word starten und Shift+Zirkumflex drücken.
  2. Shift sind diejenigen Tasten rechts und links der Tastatur, welche über der Strg- bzw. Ctrl-Taste liegen. Das Zirkumflex liegt in aller Regel links neben der 1 und hat auch als alternatives Symbol den Grad-Kreis.
  3. Eine weitere Möglichkeit, das Zeichen darzustellen, findet sich in den Symbolen von Word selbst. Hierbei gehen Sie, etwa im Office-Paket von 2010, im Programm über Einfügen -> Symbol -> Weitere Symbole auf die Anzeige aller Symbole. Dort suchen Sie im Subset "Lateinisch-1 (erweitert)", das sogenannte Degree Sign und wählen "Einfügen".
  4. Zuletzt können Sie in Word auch selbst den Unicode verwenden. Hierfür geben Sie 00B0 ein, wobei das B auch klein sein kann und wählen anschließend die Kombination Alt+C.
Teilen: