Alle Kategorien
Suche

Geldgeschenk zu Weihnachten schön verpacken

Geldgeschenk zu Weihnachten schön verpacken1:46
Video von Galina Schlundt1:46

Geldgeschenke zu Weihnachten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – nicht nur beim Beschenkten, auch beim Schenkenden (denn auf diese Weise können Sie sicher gehen, dass sich der Beschenkte seinen Herzenswunsch erfüllen kann und Sie ihm eine wirkliche Freude bereitet haben). Allerdings haftet Geldgeschenken immer ein gewisser Mangel an Kreativität an. Denn auf Grund des Formats von Geldscheinen ist es natürlich sehr verführerisch, das Geldgeschenk der passenden Weihnachtskarte beizulegen. Dies muss aber nicht sein – mit ein paar einfachen Ideen können Sie Ihr Geldgeschenk besonders schön verpacken und unter dem Weihnachtsbaum ansprechend präsentieren.

Was Sie benötigen:

  • Geldschein
  • Schleifenband, Tannengrün, kleine Weihnachtskugeln
  • Schokoladenmünzen
  • Bilderrahmen
  • befüllbare Schneekugel
Bild 0

So können Sie Geldgeschenke zu Weihnachten verpacken

  • Geldgeschenke zu Weihnachten eignen sich hervorragend, um sie in einem hübschen Bilderrahmen zu verschenken. Da sie sehr flach sind, können sie unter Glas verpackt werden und halten besonders fest. Verwenden Sie hierfür einen Bilderrahmen, der in die weihnachtliche Zeit passt. Am besten eignen sich verzierte Rahmen im Barockstil – gerne in typischen Weihnachtsfarben wie Gold und Rot. Um das Geschenk besonders individuell zu gestalten, können Sie als Hintergrund ein Foto von sich und dem Beschenkten verwenden. Falten Sie den Geldschein zum Beispiel zum Fächer und platzieren Sie ihn an geeigneter Stelle vor dem Foto. Ebenso möglich wäre für Ihr Geldgeschenk ein weihnachtliches Motiv als Hintergrund (Weihnachtsmann, Baumschmuck, Kerzen, Rentiere usw.). Wenn Sie Bild und Geldscheine platziert haben, klemmen Sie das Glas fest auf den Rahmen. Nun liegt es an Ihnen, ob Sie Ihr Bild nur mit einer opulenten Schleife verzieren möchten (diagonal über den Bilderrahmen – am besten mit doppelseitigem Klebeband fixieren) oder es zusätzlich in weihnachtlichem Papier verpacken möchten.
  • In diversen Fachgeschäften für Wohnungsdekoration (z.B. Butlers, Strauss Innovation) finden sich in der Vorweihnachtszeit spezielle Geschenkverpackungen in Weihnachtskugel-Form. Sie entsprechen in ihrer Größe Weihnachtsbaumkugeln und werden innen befüllt. Sie können Ihr Geldgeschenk zu Weihnachten in dieser Kugel verpacken und sie dann an den Weihnachtsbaum hängen.
  • Je nachdem, was für Beträge Sie verschenken möchten, können Sie auch selbst kreativ tätig werden. Beispielsweise können Sie grüne Scheine fächerförmig falten und sie wie ein Dreieck zusammenheften. Diese „Geldbäume“ können Sie in eine von Ihnen gestaltete Weihnachtslandschaft integrieren.
  • Sie können Ihr Geldgeschenk zu Weihnachten mit Schokoladenmünzen ergänzen, diese vermischen und in einen Weihnachtsstrumpf füllen. Präsentieren Sie den Strumpf zwischen Tannengrün, welches Sie mit roten Schleifen und kleinen Weihnachtskugeln schmücken können.
  • Für Nostalgiker wäre eine Schneekugel für das Geldgeschenk zu Weihnachten eine sehr schöne Idee. Im Fachhandel gibt es unterschiedlichste Schneekugeln, die Sie mit Geldscheinen bestücken können. Wählen Sie ein weihnachtliches Motiv, und beim Beschenkten werden mit Sicherheit Kindheitserinnerungen wach. Am besten verpacken Sie Ihre Schneekugel in einem hübschen, stabilen Karton mit einer Schleife versehen.
Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos