Alle Kategorien
Suche

Wie verschenke ich Geld? - Zwei Ideen

Das passende Geschenk zu finden ist oft sehr schwer. Manchmal ist es einfacher Geld zu verschenken. Sie machen Sorgen darüber, dass ein Geldgeschenk lieblos wirken könnte? Kein Problem - mit der richtigen Aufmachung können Sie Ihr Geschenk "aufwerten".

Verschenken Sie doch einfach Geld.
Verschenken Sie doch einfach Geld.

Was Sie benötigen:

  • Geldscheine
  • Geschenkband
  • Blumen oder eine Pflanze
  • eine kleine Schachtel
  • eine Spardose

Sie wollen Geld verschenken? Warum eigentlich nicht! Legen Sie die Geldscheine nicht einfach in einen Briefumschlag - machen Sie etwas Besonderes aus Ihrem Geldgeschenk.

Scheine falten und verschenken

Geld ist ein gern genommenes Geschenk - bestimmt wird sich der Beschenkte darüber freuen. Besonders gut ankommen wird Ihr Geldgeschenk dann, wenn Sie es individuell gestalten oder besonders schön verpacken.

  • Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie die Geldscheine vor dem Verschenken gekonnt falten? Sie können durch einfaches Falten die verschiedensten Dinge aus den Scheinen entstehen lassen. Das sieht gut aus und ist gar nicht so schwer.
  • Wie Sie ein Schiffchen - oder einen Hut - aus einem Blatt Papier falten können, das wissen Sie bestimmt noch aus Ihrer Kindheit. Auch Fische oder Fächer lassen sich einfach basteln.
  • Sie können die gefalteten Scheine anschließend dekorieren. Zu den Schiffen und Fischen passen beispielsweise Muscheln oder oder ein Leuchtturm. Die kleinen Fächer können Sie - mithilfe von Geschenkband - dekorativ an einer Pflanze oder an einem Blumenstrauß befestigen.

Versuchen Sie es einmal

Sie kennen keine Falttechniken und haben auch noch nie etwas gefaltet? Dann machen Sie es sich einfach: Basteln Sie einen Fächer. Das ist wirklich sehr einfach - sieht aber schön aus.

  1. Nehmen Sie den Gelschein, den Sie verschenken möchten, und falten Sie ihn - über seine gesamte Länge - in kleine Streifen. Die Streifen sollten die gleiche Größe haben.
  2. Nehmen Sie den gefalteten Schein und umwickeln Sie an einem Ende fest mit einem Stück Geschenkband.
  3. Binden Sie ein schönes Schleifchen.
  4. Nun können Sie den Geldschein vorsichtig auseinander "fächern". Fertig!
  5. Befestigen Sie den Fächer an ein paar Blumen, einer Pflanze oder auf einer hübsch verpackten Pralinenschachtel.

Geld - individuell und schön verpackt

Sie haben keine Zeit zum Basteln? Dann wird Ihnen die zweite Idee sicher besser gefallen.

  • Finden - und kaufen - Sie eine originelle Verpackung für Ihr Geldgeschenk. Wer es schlicht und einfach mag, der kann das Geld, das er verschenken möchte, ganz einfach in einer kleinen Geschenkschachtel verstauen.
  • Etwas einfallsreicher und individueller sind Spardosen, denn - neben dem guten alten Sparschwein - erhalten Sie die Dosen in den verschiedensten Ausführungen und Designs.
  • So haben Sie die Möglichkeit die "Verpackung" auszuwählen, die am besten zum Anlass - und natürlich zum Beschenkten - passt. Wählen Sie eine Spardose, die sich am Boden öffnen lässt - so hat der Beschenkte länger etwas davon.

Wenn Sie Geld verschenken wollen, dann tun Sie es. Denken Sie daran: Ein ausgefallenes - oder liebevoll verpacktes - Geldgeschenk zeigt dem Beschenkten, dass Sie sich Gedanken über das Geschenk gemacht haben.

Teilen: