Alle Kategorien
Suche

Geldgeschenke zum 60. Geburtstag verpacken

Geldgeschenke zum 60. Geburtstag verpacken - so geht´s kreativ1:47
Video von Lars Schmidt1:47

Zum 60. Geburtstag sind Geldgeschenke eine sinnvolle Idee. Wenn Sie sie kreativ verpacken, sehen die Geschenke persönlich aus.

Was Sie benötigen:

  • 1 Bratpfanne, Durchmesser 32 cm
  • 60 weiße Mäuse
  • Geschenkfolie
  • Schleifenband
  • 1 kleine Karte aus Tonpapier

Geld zum 60. Geburtstag verpacken

Zum 60. Geburtstag schenken viele Menschen Geld, damit sich der Jubilar davon einen Wunsch erfüllt. Verpacken Sie Geldgeschenke zum 60. originell, sind sie nicht unpersönlich.

  1. Mäuse verteilen. Verteilen Sie 60 weiße Mäuse (für jedes Lebensjahr eine Maus) in der Bratpfanne.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  2. Geldscheine untermischen. Rollen Sie Geldscheine zusammen und stecken sie zwischen die Mäuse. Fünfeuroscheine machen bei einer kleineren Summe viel her.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  3. Pfanne zukleben. Legen Sie den Deckel auf die Pfanne und kleben ihn an den Seiten mit Klebestreifen zu. Die Pfanne muss fest verschlossen sein, denn zum Verpacken stellen Sie diese später aufrecht hin.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  4. Pfanne in Folie einschlagen. Verpacken Sie die Bratpfanne mit dem Stiel nach oben in Geschenkfolie.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  5. Verpackung zubinden. Binden Sie oben das Geschenk am Stiel mit einer großen Schleife zu.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  6. Karte schreiben. Auf eine Karte aus Tonpapier schreiben Sie Ihre Glückwünsche, frei nach dem Motto: "Ein paar Mäuse zum Verbraten."
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  7. Karte anhängen. Machen Sie ein kleines Loch in die Karte, am besten mit einem Locher. Hängen Sie die Karte mit einem Stück Schleifenband an den Stiel.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff

Fertig ist Ihr Geldgeschenk, über das sich die Naschkatzen unter den Geburtstagskindern besonders freuen.

Weitere Ideen für originelle Geldgeschenke

Es gibt viele weitere Ideen, wie Sie Geldgeschenken zum Geburtstag eine persönliche Note geben. Basteln Sie beispielsweise einen Geldkaktus. Sie bauen aus einer Gurke und einem Topf einen Kaktus. Die Scheine falten Sie als Blüten, Münzen stecken Sie in den Stamm.

Wenn Sie geschickt im Falten von Origami sind, basteln Sie eine Figur aus einem Geldschein. Orientieren Sie sich an den Vorlieben des Geburtstagskindes. Liebt es Hunde oder Katzen, falten Sie diese. Hat es ein interessantes Hobby, nehmen Sie Ihre Idee dorther.

Aus einer hölzernen Teebox mit sechs Fächern fertigen Sie ohne Bastelanleitung ein originelles Geschenk. In die Fächer legen Sie weiße Mäuse, ein Stück Kohle, Knete, Gummikröten, Schotter und Moos. Legen Sie dazu Geldscheine oder Münzen in jedes Fach.

Kennen Sie die Geldspritze? In der Apotheke erhalten Sie große Spritzen, die Sie mit Geldscheinen füllen.

Geldgeschenke lassen viel Spielraum für kreative Geister. Ein guter Anhaltspunkt sind die vielen Redewendungen und Metaphern um das Thema Geld. Denken Sie beim Verpacken an den Geldregen, Geldströme, die Kasse und den rollenden Rubel. Diese Redewendungen sind Grundlage für originelle und lustige Geschenke.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos