Alle Kategorien
Suche

Fotos in iMovie importieren - so klappt's

Fotos in iMovie importieren - so klappt's2:59
Video von Bruno Franke2:59

Sie können in iMovie nicht nur Ihre mit der Videokamera gedrehten Videos schneiden. Sie haben auch die Möglichkeit, Stop-Motion-Filme zu schneiden oder einfach Fotos in Ihr Video einzuarbeiten. Für beides müssen Sie die Fotos in iMovie importieren.

Was Sie benötigen:

  • Fotos
  • iMovie
  • Mac-Computer

Fotos auf Ihrem Mac abspeichern

  1. Die Fotos, die Sie in iMovie importieren möchten, sollten Sie sich einmal in iPhoto mit einem gesonderten Ordner abspeichern und diesen dann aber auf Ihren Schreibtisch ziehen, bevor Sie beginnen, in iMovie zu arbeiten. Dies erleichtert Ihnen das Auffinden der Fotos beim Importieren.
  2. Öffnen Sie nun iMovie. Es hat das Icon mit dem Hollywood-Boulevard-Stern.
  3. Mit dem Öffnen haben Sie gleich einen leeren Schnittplatz für Ihr Projekt erhalten, oder aber iMovie hat das letzte Projekt automatisch geöffnet. Sie benötigen eine neue Datei.
  4. Klicken Sie deshalb die Befehlstaste und "N" für das Öffnen einer neuen Datei oder aber "Ablage" und dort "Neue Datei".
  5. Nun können Sie wieder unter "Ablage" Ihre Möglichkeiten für das Importieren Ihrer Fotos suchen. 
  6. Sie kennen vermutlich die Funktion "Befehlstaste" und "I", die das Importieren aus der Kamera ermöglicht. Dafür müssen Sie Ihre Kamera mit einem Firewire-Kabel anschließen. Doch das benötigen Sie momentan nicht.

Wie Sie Ihre Bilder in iMovie importieren

  1. Sie wollen nicht Ihre Videoclips, sondern Fotos importieren. Wenn Sie diese in dem Extraordner auf Ihrem Schreibtisch abgespeichert haben, klicken Sie nun auf "Ablage"-"Importieren" und halten den Cursor dort. Sie finden hier die Unterpunkte "Filme", "Kamera-Archiv", "iMovie für iOS Project" und "iMovie HD Projekt". 
  2. Sie werden Ihre Videos vermutlich auch nur noch als HD-Projekte schneiden, deshalb klicken Sie auf den letzten Punkt.
  3. Sie bekommen ein Fenster geöffnet, in dem Sie nun, wie gewohnt, sich Ihren Ordner auf dem Schreibtisch heraussuchen und die Fotos importieren können.
  4. iMovie bietet Ihnen auch die Möglichkeit, alle Fotos auf einmal zu importieren. Sie müssen also nicht jedes Foto einzeln anklicken. Markieren Sie einfach alle Fotos, die Sie importieren möchten, und klicken Sie dann auf "Importieren" oder einfach die Entertaste.
  5. Wenn alles importiert wurde, sollten Sie Ihrem Projekt einen neuen Namen geben und die Datei abspeichern. 
  6. Lassen Sie den Ordner mit Ihren Fotos auch weiterhin auf Ihrem Schreibtisch, solange Ihr Filmprojekt in iMovie noch im Produktionsprozess ist. Sobald alles gerendert und als fertiger Film abgespeichert ist, können Sie die Fotos wieder in iPhoto ziehen.

Gutes Gelingen für Ihren Film!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos