Alle Kategorien
Suche

Fantakuchen - das Tassen-Rezept

Fantakuchen - das Tassen-Rezept2:29
Video von Lars Schmidt2:29

Fantakuchen ist der Klassiker unter den Modetorten. Ein saftiger Kuchenboden und eine fruchtig cremiger Belag machen diesen Kuchen zu einem Hit auf jeder Kaffeetafel. Noch dazu ist dieses Tassen-Rezept super einfach in der Umsetzung. Die Zubereitung dieses Kuchens ist kinderleicht.

Zutaten:

  • Für den Teig:
  • 1 Tasse Öl
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Fanta
  • 4 Eier
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 1 P. Backpulver
  • Für den Belag:
  • 3 D. Mandarinen
  • 3 B. Sahne
  • 3 B. Schmand
  • 3 P. Sahnesteif
  • 1/2 Tasse Zucker
  • Zimt und Zucker zum Bestreuen

Allein die Tatsache, dass es sich bei diesem Rezept um ein Tassen-Rezept handelt, man also keine Küchenwaage für die Zubereitung braucht, macht den Fantakuchen schon zum Lieblingskuchen vieler Hobbybäcker. Aber auch der tolle fruchtige Geschmack überzeugt. 

Fantakuchen - Zubereitung des Tortenbodens

  1. Das Öl, die Eier, den Zucker und den Vanillinzucker verrühren. 
  2. Das Mehl sowie das Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. 
  3. Zum Schluss wird die Tasse Fanta untergerührt. Lassen Sie den Teig nun etwa 10 Minuten quellen, damit die Kohlensäure sich verteilen und den Kuchen locker und saftig machen kann.
  4. In der Zwischenzeit können Sie schon mal das Backblech fetten. Streichen Sie den Teig auf das Blech und backen Sie den Tortenboden bei 175 °C etwa 25 Minuten.

Kuchen belegen - so geht's

  1. Der erkaltete Kuchen wird mit den gut abgetropften Mandarinen belegt.
  2. Die Schlagsahne wird mit dem Zucker und dem Sahnesteif geschlagen. Dann wird der Schmand vorsichtig untergerührt, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Diese Creme wird nun auf die Mandarinen gestrichen. Der Kuchen sollte jetzt etwa 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen. 
  4. Vor dem Servieren bestreuen Sie den Fantakuchen mit einer Zucker-Zimt-Mischung und genießen ihn zu einer heißen Tasse Kaffee oder stilecht zu einem Glas gut gekühlter Fanta. 

Für das Original des Tassen-Rezepts wird echte Fanta verwendet. Natürlich schmeckt dieser Kuchen genauso lecker mit jeder anderen Orangenlimonade. Probieren Sie diesen Kuchen auch einmal mit Zitronenlimo. Fest steht auf jeden Fall, dass besonders Ihre Kinder begeistert sein werden. Guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos