Alle Kategorien
Suche

Facebook: Freund weniger - so entdecken Sie den verlorenen Kontakt

Facebook: Freund weniger - so entdecken Sie den verlorenen Kontakt1:20
Video von Bruno Franke1:20

Facebook-Nutzer sammeln Freunde, der eine mehr, der andere weniger. Doch hin und wieder kann es passieren, dass eine Freundschaft aufgekündigt wird. Dass man nun einen Freund weniger hat, merkt man als Facebook-Nutzer nicht unbedingt sofort.

Freundschaften bei Facebook

Sinn und Zweck einer Facebook-Mitgliedschaft ist es, Freunde zu sammeln und sich mit diesen auszutauschen. Doch Freundschaften können auch rückgängig gemacht werden.

  • Möchte ein Facebook-Nutzer einen Freund aus seiner Liste entfernen, kann er dessen Profil aufrufen und den Freunde-Button anklicken. Es erscheinen dann mehrere Möglichkeiten, darunter "Als FreundIn entfernen". Klickt man diese Option an, taucht der Freund oder die Freundin nicht mehr in der Liste der Freunde auf. Eine andere Möglichkeit ist es, in der Freundesliste auf den Freunde-Button zu klicken und den Freund dann zu entfernen.
  • Wenn ein Facebook-Mitglied eine Person von der Freundesliste streicht, erhält diese keine Benachrichtigung, dass sie nun einen Freund weniger hat.

Woran Sie sehen, dass Sie einen Freund weniger haben

Da Facebook einen Nutzer nicht informiert, wenn eine Freundschaft rückgängig gemacht wurde, fällt es nicht jedem gleich auf, dass er einen Kontakt verloren hat.

  • Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie von einer bestimmten Person schon lange keine Facebook-Einträge mehr auf Ihrer Startseite lesen können und Sie möchten wissen, ob diese Ihnen womöglich die Facebook-Freundschaft gekündigt hat, so können Sie dies meist sehen, wenn Sie das Profil der betreffenden Person aufrufen. Normalerweise wird dort angezeigt, dass Sie Freunde sind. Wurden Sie als Freund entfernt, ist dort entweder wieder der Button "Als FreundIn hinzufügen" zu sehen oder Sie sehen gar keinen Button, weil der Betreffende eine erneute Freundschaftsanfrage blockiert hat.
  • Wenn das Profil nicht mehr vorhanden ist, hat die betreffende Person wohl ihr Konto deaktiviert und taucht damit auch bei sämtlichen Freunden nicht mehr auf. 
  • Eine weitere Möglichkeit zu sehen, ob Ihnen jemand die Facebook-Freundschaft aufgekündigt hat und Sie somit einen Facebook-Freund weniger haben, ist ein Blick in die Freundesliste, denn dort taucht die betreffende Person dann nicht mehr auf. Zur Kontrolle können Sie das Profil aufrufen. Ist es nicht mehr zu finden, wurde die Freundschaft wohl nicht absichtlich beendet, sondern vermutlich das Konto deaktiviert.
  • Schwierig wird es natürlich, wenn Sie mehrere hundert oder sogar mehr als tausend Facebook-Freunde und somit keinen Überblick über die Freundesliste mehr haben. Bisher half Ihnen das Tool Unfriend-Finder weiter, leider verstößt diese gegen die Facebook-Nutzungsbedingungen. Somit gibt es meines Wissens nach, keine weitere Möglichkeit Ihre verlorenen Kontakte zu entdecken.

Was Ihnen keine Freundesliste, kein Profil und kein Unfriend-Finder beantworten kann, ist die Frage, ob Sie nun versehentlich oder absichtlich als Freund gestrichen wurden. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos