Alle Kategorien
Suche

Ein Laserschwert selber basteln - so lehren Sie Darth Vader das Fürchten

Ein Laserschwert selber basteln - so lehren Sie Darth Vader das Fürchten2:26
Video von Lars Schmidt2:26

Ein Laserschwert ist neben dem Mantel wohl das wichtigste Attribut eines Jedi-Ritters. Und wie jeder Jedi, der etwas auf sich hält, können auch Sie sich Ihre Waffe selber basteln.

Was Sie benötigen:

  • eine leere Toilettenpapierrolle für einen Einhänder
  • eine leere Küchenpapierrolle für einen Zweihänder
  • weitere leere Toilettenpapierrollen
  • etwas flexible Pappe
  • Alufolie
  • Klebstoff
  • Schere

Da Sie auf offener Straße sowieso keine Klingen mit sich führen dürfen und das Schwert eines wahren Jedi-Ritters idealerweise auch nicht zum Einsatz kommt, reicht es völlig, den Griff des Schwertes selber zu basteln - ein Griff stört auch weniger beim Feiern und Tanzen. Diesen sollten Sie aber so liebevoll gestalten, als wäre es eine voll funktionsfähige Waffe.

Die Grundform des Laserschwerts

  1. Zuerst entscheiden Sie sich, ob Sie ein einhändiges Laserschwert oder lieber einen Zweihänder führen möchten. Für einen Einhänder nehmen Sie eine leere Toilettenpapierrolle, für den Beidhänder eine leere Küchenpapierrolle.
  2. Nun bekleben Sie die Rolle vollständig mit Alu- oder Silberfolie. Vorsicht bei Alufolie, da diese die Hitze des gegnerischen Schwertes mehr leitet und Ihre Hand verbrennen könnte!
  3. Schneiden Sie aus Pappe zwei passende Kreise aus und kleben Sie diese oben und unten in die Rolle. Den Kreis an der Kopfseite des Schwertes, also dort, wo die Klinge herauskommen würde, setzen Sie etwas tiefer ein. Alles wird sauber mit Alufolie eingekleidet.

Die Apparaturen selber basteln

  1. Nun müssen Sie für das Laserschwert noch diverse Knöpfe, Ringe und Schalter selber basteln. Nehmen Sie dafür eine Toilettenpapierrolle und schneiden Sie für jeden Knopf mehrere gleich große Rechtecke oder Kreise aus, die Sie dann übereinander kleben, bis der Knopf die richtige Höhe erhalten hat. Das Ganze wird in Alufolie verkleidet und auf den Griff geklebt. Durch die Wölbung der Toilettenpapierrolle haben die Knöpfe bereits die richtige Rundung, um gut an den Griff zu passen. Das wiederholen Sie so lange, bis das Schwert genug Schalter hat.
  2. Um Ringe zu gestalten, schneiden Sie mehrere Streifen einer gut biegsamen Pappe aus und kleben diese wie die Knöpfe übereinander. Wiederholen Sie dies, bis Sie genug Ringe zusammenhaben. Die Ringe werden dann mit Alufolie verkleidet und um den Griff geklebt, vor allem am Ende desselben. Wenn Sie Ihrem Schwert eine persönliche Note geben möchten, können Sie bei den Ringen auch gold- oder kupferfarbene Folie verwenden. Auch einige der Knöpfe können Sie je nach Geschmack rot, lila oder in einer anderen Farbe gestalten.
  3. Zuletzt die Aufhängung für den Gürtel. Nehmen Sie ein Stück Alufolie und rollen Sie dieses längs auf. Biegen Sie einen Ring und kleben Sie diesen an Ihr Laserschwert. Durch diesen Ring lässt sich später ein Gürtel fädeln.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos