Alle Kategorien
Suche

Coole Instagram-Namen - Anregungen

Coole Instagram-Namen - Anregungen2:14
Video von Bianca Koring2:14

Instagram ist die weltweit größte und bekannteste Foto-Plattform. Neue Nutzer brauchen noch nicht vergebene Namen - am besten coole!

Instagram - Plattform für Zeigefreudige

Bei Instagram handelt es sich um eine Plattform, die in erster Linie auf dem Handy verwendet wird. Fotos, die Sie mit dem Smartphone aufnehmen, können Sie mit Instagram bearbeiten und veröffentlichen. Typische Instagram-Effekte sorgen für einen stylishen Retro-Look, der von Künstlern wie Cro oder Lana del Rey aufgegriffen wird. Über "Follow" und "Likes" können Unser anderen folgen.

Die meisten User veröffentlichen Bilder, die schöne oder wichtige Momente, Lustiges oder Kreatives aus ihrem Leben zeigen. Instagram ist ein Mittel zur Selbstdarstellung. Coole Namen unterstreichen diesen Aspekt. Für Ihre Follower sind originelle Usernames einfacher zu merken als Vornamen mit Zahlenkombination. Tatsächlich ist es wegen der Vielzahl der Nutzer nicht leicht, einen neuen Namen zu finden.

Coole Namen kreieren - so klappt es

Coole Namen, die Sie und Ihre Persönlichkeit auf Instagram repräsentieren, sollten gut zu Ihnen passen. Nehmen Sie Zettel und Stift zur Hand und schreiben Sie fünf Wörter auf, mit denen Sie sich beschreiben würden. Eigenschaften eignen sich ebenso wie Vorlieben.

Übersetzen Sie diese Wörter in eine andere Sprache. Englisch passt immer und wird von den meisten verstanden. Französisch klingt schön und gebildet. Japanisch passt zu Asien-Fans. Extravagant wird der Name, wenn Sie Sprachen wie Grönländisch oder Finnisch nutzen. Sie sollten allerdings einen Bezug zu diesen Ländern haben, wenn Sie sie zur Namensfindung heranziehen.

Verbinden Sie zwei bis drei der übersetzten Worte zu einem kreativen Namen. Alternativ verwenden Sie eines der Worte und hängen ein "Girl", "Boy", "Chick" oder "Guy" an - schon haben Sie einen coolen Namen.

Alternativ nutzen Sie den Instagram-Name-Generator von Spinxo. Dieser funktioniert wie das Brainstorming, kombiniert aber eigenständig und macht Ihnen verschiedene Vorschläge. Sie geben einen Namen, eine Vorliebe, ein Hobby, eine Eigenschaft, ein wichtiges Wort und/oder eine Zahl ein und lassen sich überraschen.

Ein anderer Namensgenerator ist Rum&Monkey. Die Seite vereint viele Namensgeneratoren, die beispielsweise Usernamen für Drachen, Emos, Ninjas oder Mafiosi erzeugen. Durch die Wahl des Generators legen Sie einen Stil fest, der Ihrer Persönlichkeit entspricht.

Wenn Sie sich für einen Namen für Ihren Account entschieden haben, kann es sein, dass dieser bereits vergeben ist. Variieren Sie die Schreibweise, indem Sie Sonderzeichen einfügen oder einen Buchstaben durch eine Zahl zu ersetzen. Verwenden Sie keine Raute vor Namen, sonst sehen sie aus wie Hashtags.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos