Alle Kategorien
Suche

Beim iPad ein Update durchführen - so funktioniert's ohne iTunes

Beim iPad ein Update durchführen - so funktioniert's ohne iTunes1:12
Video von Samuel Klemke1:12

Falls Sie Ihr iPad auf die neuste iOS-Software updaten möchten, müssen Sie dafür unter Umständen nicht mehr iTunes verwenden, sondern können dies direkt über Ihr iPad durchführen. Was Sie dafür benötigen und wie das Update funktioniert, erfahren Sie hier.

Neue Update-Möglichleit seit iOS 5

Bild 0

Seit der iOS-Version 5 haben Sie bei Apple-Geräten wie dem iPhone oder dem iPad die Möglichkeit, dieses direkt zu updaten.

  • Somit ist für ein Update Ihres Geräts nicht mehr zwangsläufig die Apple-Software iTunes notwendig. 
  • Der Vorteil am Update über Ihr Apple-Gerät besteht darin, dass Sie, anders als beim Update über iTunes, nicht das komplette neue Softwarepaket herunterladen müssen, sondern nur noch die jeweiligen Dateien, welche sich tatsächlich verändert haben bzw. neu hinzugefügt wurden. 
  • Allerdings benötigen Sie für das direkte Update über Ihr Apple-Gerät eine funktionierende WLAN-Verbindung, um die teilweise großen Dateien herunterladen zu können. 
Bild 1

iPad direkt per WLAN updaten

Wenn Sie Ihr iPad direkt und ohne iTunes updaten möchten, können Sie dies in wenigen Schritten machen:

  1. Schließen Sie dafür zunächst Ihr iPad am besten an die Stromzufuhr an, schalten Sie dann Ihr iPad an bzw. holen Sie dieses aus dem gesperrten Zustand. 
  2. Suchen Sie nun nach der App "Einstellungen" und öffnen Sie diese. Sie erkennen die App an einem grauen Hintergrund mit drei Zahnrädern im Vordergrund. 
  3. Öffnen Sie danach die Option "Allgemein" und drücken Sie dann auf "Softwareaktualisierung". 
  4. Falls ein neues Update für Ihr iPad verfügbar sein sollte, wird Ihnen dies nun angezeigt. Drücken Sie in diesem Fall ganz unten auf "Laden und installieren". 
  5. Drücken Sie dann auf "Akzeptieren" und danach auf "OK".
  6. Warten Sie nun, bis die benötigten Dateien heruntergeladen und bearbeitet wurden. Sie können dies ganz oben anhand des blauen Fortschrittsbalkens beobachten.
  7. Drücken Sie danach auf "Installieren".
  8. Nun müssen Sie erneut etwas warten, bis das Update installiert wurde. Danach wird Ihr iPad neu gestartet und Sie können die Installation überprüfen, indem Sie entweder die "Softwareaktualisierung" wieder aufrufen oder direkt darüber auf "Info" drücken.
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos