Alle ThemenSuche
powered by

Bei Word den Kompatibilitätsmodus deaktivieren - so geht's

Wenn Sie Windows Office Word 2007 nutzen, dann kennen Sie ihn: den nervenden Kompatibilitätsmodus. Regen Sie sich nicht länger auf und schalten Sie ihn einfach aus.

Bei Word den Kompatibilitätsmodus deaktivieren - so geht´s
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Office 2007
  • Eine Datei aus Word 2003 oder älter

Kompatibilitätsmodus in Office Word 2007

Dieser Modus ermöglicht Ihnen, Dokumente, die in früheren Word-Versionen erstellt worden sind, zu öffnen. Über ihn wird sichergestellt, dass beim Bearbeiten eines Dokuments keine neuen oder erweiterten Features in Office Word 2007 zur Verfügung stehen, sodass Benutzer, die frühere Word-Versionen verwenden, über vollständige Bearbeitungsfunktionen verfügen.

Deaktivieren des Modi

  1. Wenn Sie ohnehin nur mit Word 2007 arbeiten und nicht mit älteren Versionen, können Sie den Kompatibilitätsmodus sehr einfach umgehen. Das ist nicht nur gut für Ihre Nerven, sondern auch für Ihre Zeit, da dadurch Word schneller arbeitet.
  2. Öffnen Sie dazu eine (.doc)-Datei, also ein Dokument, das mit Word 2003 oder älteren Versionen erstellt worden ist. Oben in der Titelleiste, in der der Dateiname steht, können Sie sehen, dass nach dem Titel die Bezeichnung "Kompatibilitätsmodus" in eckigen Klammern geschrieben steht.
  3. Drücken Sie nun auf die runde Microsoft Office-Schaltfläche in der oberen linken Ecke. Wählen Sie danach den vierten Eintrag "Speichern unter" durch einen Mausklick.
  4. Es erscheint ein neues Fenster. Als Erstes wählen Sie den Speicherort. Rechts neben dem Eintrag "Dateiname" können Sie Ihrem Dokument einen neuen Namen geben.
  5. Darunter wählen Sie den neuen Dateityp. Hier ist es wichtig, dass Sie die erste Auswahl "Word-Dokument" auswählen. Das speichert das Dokument im neuen Word 2007 (.docx)-Format ab. Dieses Format ist schneller, kleiner und schaltet den Kompatibilitätsmodus aus.
  6. Wenn es unten beim Eintrag "Kompatibilität mit Word 97-2003 beibehalten" einen Haken gibt, so ist es wichtig, dass Sie diesen wegnehmen. Jetzt müssen Sie nur noch auf "Speichern" drücken und die nächste Anfrage mit "Ok" beantworten.

Prüfen, ob der Kompatibilitätsmodus deaktiviert wurde

  1. Nachdem Sie die obige Anleitung befolgt haben, können Sie überprüfen, ob der Kompatibilitätsmodus auch wirklich abgeschaltet wurde.
  2. Dazu gehen Sie zum Speicherort, wo Sie Ihr neues Dokument gespeichert haben und öffnen die Datei.
  3. Nun schauen Sie oben auf die Titelleiste, ob der Eintrag "Kompatibilitätsmodus" verschwunden ist. Falls ja, dann haben Sie alles richtig gemacht.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

AWW - Datei öffnen
Matthias Bornemann

AWW - Datei öffnen

Textverarbeitungsprogramme gibt es inzwischen viele. Nur mit der Kompatibilität hapert es. So kann es problematisch werden eine AWW-Datei mit herkömmlichen Programmen öffnen zu wollen.

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht´s
Jens-Jörg Plep

Ordnerrücken in Word erstellen - so geht's

Im Büroalltag kommt es häufig vor, dass man Aktenordner zur besseren Übersicht beschriften möchte. Die Beschriftungen für die Ordnerrücken lassen sich ganz einfach in Word herstellen.

Abschnittswechsel entfernen - so geht´s in Word
Fabian Janisch

Abschnittswechsel entfernen - so geht's in Word

Microsoft Office Word! Wer arbeitet nicht mit diesem Textbearbeitungsprogramm? Weder im Privaten noch im beruflichen Bereich entkommt man diesem. Deshalb sind zumindest …

PDF in Word umwandeln - so wird es eine Textdatei
Mahmud Kamal

PDF in Word umwandeln - so wird es eine Textdatei

Sie möchten eine PDF-Datei bearbeiten aber Sie wissen nicht wie? Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie eine PDF-Datei in eine Word-Datei umwandeln, welche Sie danach bearbeiten können.

Word - Querformat einstellen
Günther Burbach

Word - Querformat einstellen

Ein entsprechendes Format beim Textverarbeitungsprogramm Word einzustellen, kann manchmal von großer Bedeutung sein. Abhängig davon, was Sie schreiben und in welcher Form, …

Ähnliche Artikel

Word - Querformat einstellen
Günther Burbach

Word - Querformat einstellen

Ein entsprechendes Format beim Textverarbeitungsprogramm Word einzustellen, kann manchmal von großer Bedeutung sein. Abhängig davon, was Sie schreiben und in welcher Form, …

Erklärungen vereinfachen mit dem Einfügen von Fußnoten.
Günther Burbach

Word - Fußnote einfügen

Die Fußnote ist ein wichtiges Werkzeug vieler Schriftsteller und Autoren. Wörter oder ganze Sätze, die manchem Leser nicht direkt verständlich erscheinen, können mit Hilfe der …

Wie kann ich bei Word den Seitenumbruch entfernen?
Ute Zahn

Wie kann ich bei Word den Seitenumbruch entfernen?

Der Begriff „Seitenumbruch“ bezeichnet bei Word, dass an einem bestimmten Punkt im Dokument zur nächsten Seite gewechselt wird. Doch mitunter möchten Sie den Seitenwechsel …

Windows 7 32 Bit - Kompatibilitätsmodus starten
Jens-Jörg Plep

Windows 7 32 Bit - Kompatibilitätsmodus starten

Unter Windows 7 (32 Bit) ist der Kompatibilitätsmodus eine einfache und schnelle Möglichkeit, Programme zum Laufen zu bringen, die für frühere Versionen von Windows geschrieben …

Tastenkombinationen können nicht immer helfen.
Sarev Dago

Einen Stern bei Word einfügen

Das Word-Programm von Microsoft verfügt über ausgefallene Möglichkeiten der Texterstellung. Dabei ist nicht nur das Layout wichtig. Stattdessen besteht auch die Option, …

Zertifikat - zum Erstellen Windows nutzen.
Vivian Kiel

Zertifikat erstellen bei Windows - so geht's

Ein Zertifikat ist eine ganz besondere Auszeichnung. Jeder, der schon einmal eine solche Urkunde in den Händen halte durfte, weiß, was für ein besonderer Moment dies ist. Haben …

Schon gesehen?

Wie kann ich bei Word den Seitenumbruch entfernen?
Ute Zahn

Wie kann ich bei Word den Seitenumbruch entfernen?

Der Begriff „Seitenumbruch“ bezeichnet bei Word, dass an einem bestimmten Punkt im Dokument zur nächsten Seite gewechselt wird. Doch mitunter möchten Sie den Seitenwechsel …

Word - Querformat einstellen
Günther Burbach

Word - Querformat einstellen

Ein entsprechendes Format beim Textverarbeitungsprogramm Word einzustellen, kann manchmal von großer Bedeutung sein. Abhängig davon, was Sie schreiben und in welcher Form, …

Mehr Themen

Mit nur einem Knopfdruck können Sie Umbrüche in Excel einfügen.
Jennifer Schneider

Excel: Umbruch - so fügen Sie ihn ein

Um Zeilen in Excel übersichtlicher zu machen, ist es sinnvoll, einen Umbruch einzufügen. Auf diese Weise sehen die einzelnen Zeilen nicht nur gegliederter aus, sondern lassen …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Der Computer zu Hause ersetzt das Kino - Windows 7 ist perfekt, um eine DVD abzuspielen.
Filip Jünger

Windows 7 - DVD abspielen

Der Computer ist für viele schon längst zum ganz eigenen Heimkino geworden. Ein Multimedia-Center für Musik, Filme und Spiele. Windows 7 bietet nun ein noch besseres …