Alle Kategorien
Suche

Bei Windows 7 den RAM anzeigen lassen - so funktioniert's

Bei Windows 7 den RAM anzeigen lassen - so funktioniert's2:37
Video von Bruno Franke2:37

Um herauszufinden, wie viel RAM Ihr Computer hat, können Sie unter Windows 7 verschiedene Möglichkeiten nutzen. Welche das sind und wie Sie diese nutzen können, erfahren Sie hier.

Systemübersicht von Windows 7 verwenden

Am schnellsten können Sie den auf Ihrem Computer verfügbaren Arbeitsspeicher (RAM) ermitteln, indem Sie die Systemübersicht von Windows 7 aufrufen.

  1. Dazu müssten Sie zunächst nur links unten in Ihrer Taskleiste auf das Windows-Zeichen klicken oder dafür Ihre Windows-Taste verwenden.
  2. Machen Sie dann entweder oben rechts einen Rechtsklick auf "Computer" und wählen Sie dann die letzte Option "Eigenschaften" aus oder geben Sie links unten "System" ein und klicken dann bei "Systemsteuerung" auf den Eintrag "System".

Daraufhin wird Ihnen ein neues Fenster angezeigt, welches Ihnen die wichtigsten Informationen über Ihren Computer bzw. über Windows 7 anzeigt. Im mittleren Bereich "System" finden Sie etwa in der Mitte den Punkt "Installierter Arbeitsspeicher (RAM)". Rechts daneben können Sie dann Ihren Arbeitsspeicher ablesen.

RAM über die Systeminformationen ermitteln

Bild 2

Alternativ könnten Sie unter Windows 7 auch die Systeminformationen aufrufen, die Ihnen ähnliche Informationen in einer Liste anzeigt.

  1. Klicken Sie dazu wieder auf das Windows-Zeichen oder nutzen Sie die Windows-Taste.
  2. Geben Sie nun links unten erneut den Text "System" ein und klicken Sie dann bei "Programme" auf "Systeminformationen". Alternativ finden Sie diese auch unter "Alle Programme" im Ordner "Zubehör" bei "Systemprogramme".

Nun öffnet sich ebenfalls ein neues Fenster, in welchem Sie eine Liste sehen. Fast ganz unten finden Sie den Eintrag "Installierter physikalischer Speicher (RAM)" und rechts daneben dann Ihren verfügbaren Arbeitsspeicher. 

Task-Manager zum Ermitteln verwenden

Außerdem könnten Sie auch den Task-Manager unter Windows 7 nutzen, um Ihren installierten Arbeitsspeicher zu ermitteln.

  1. Um den Task-Manager zu starten, können Sie entweder in dem Suchfeld unter "Start" den Begriff "Task" eingeben und dann oben auf "Task-Manager" klicken. Sie könnten aber auch Strg+Alt+Entf drücken und dann unten auf "Task-Manager starten" klicken. Alternativ wäre es auch möglich, einen Rechtsklick auf die Taskleiste zu machen und auf den drittletzten Eintrag "Task-Manager starten" zu klicken.
  2. Wechseln Sie nun in das Register "Leistung".
Bild 5

Links unten sehen Sie dann unter "Physikalischer Speicher MB" bei "Insgesamt" Ihren installierten Arbeitsspeicher. Zudem können Sie erkennen, wie viel Arbeitsspeicher noch frei ist, also derzeit nicht von Windows 7 genutzt wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos