Alle Kategorien
Suche

Wie finde ich mein Betriebssystem heraus? - So gelingt's bei Windows

Wie finde ich mein Betriebssystem heraus? - So gelingt's bei Windows1:12
Video von Bruno Franke1:12

Während die meisten Menschen wissen, welches Windows-Betriebssystem sie generell verwenden, etwa XP, Vista oder 7, werden sie bei der genauen Edition, Basic, Home, etc, schon unsicherer. Aber auch diese können Sie ohne großen Aufwand herausfinden. Hier eine Anleitung, wie das geht, finden Sie hier.

In der Regel betreffen Updates sämtliche Editionen eines Windows-Betriebssystems, weshalb die genaue Kenntnis ob der eigenen Version nicht weiter relevant ist. Ähnliches gilt auch für das Ausführen von Programmen, welches ebenfalls Varianten unabhängig funktioniert. Der Hauptgrund herauszufinden, welches Betriebssystem Sie verwenden, ist die Vorgehensweise bei Störungsfällen, denn hierbei können sich die unterschiedlichen Versionen unterscheiden.

So finden Sie Ihr System schnell heraus

  • Gerade bei Windows Vista und Windows 7 ist es sehr einfach, das Betriebssystem herauszufinden: Sie müssen einfach Ihren Rechner hochfahren. Auf der blauen Anmeldungsmaske ist nämlich unten in der Mitte Ihre Systemversion angegeben.
  • Sie können auch in den Kaufunterlagen Ihres PCs nachschauen. Hier finden sich in der Regel Angaben zum vorinstallierten Betriebssystem. Wenn Sie nie ein neues Betriebssystem aufgespielt haben, sind diese immer noch aktuell.

Hier erhalten Sie Informationen zu Ihrem Betriebssystem

Wenn weiterführende Informationen, wie etwa installierte Servicepacks, haben wollen, müssen Sie anders vorgehen. Aber auch hier dauert das Prozedere nur wenige Sekunden:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der linken, unteren Ecke Ihres Bildschirms.
  2. In dem sich nun öffnenden Menü klicken Sie auf den Eintrag "Systemsteuerung". Dieser befindet sich in der rechten Spalte - zumeist mittig.
  3. Nun öffnet sich das Fenster der Systemsteuerung. Klicken Sie auf das Icon "System". Hier werden nun direkt Ihre Windows-Edition, das installierte Servicepack sowie Informationen zum Prozessor und zum Arbeitsspeicher angezeigt. Sie sind am Ziel!

Viel Erfolg beim Herausfinden!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos