Alle Kategorien
Suche

Bei iCloud das Passwort ändern - so geht's

Bei iCloud das Passwort ändern - so geht's1:47
Video von Bruno Franke1:47

iCloud, der bekannte Cloud-Dienst vom Hersteller Apple, ermöglicht Ihnen, Ihre Daten von bis zu 10 Geräten mit dem Webserver von Apple synchron zu halten. Für die Anmeldung benötigen Sie natürlich eine Apple-ID und ein Passwort. Sie können iCloud mit den gleichen Daten nutzen wie den Apple App Store. Zur Sicherheit sollten Sie das wichtige Passwort von Zeit zu Zeit ändern.

Der iCloud-Dienst von Apple

  • Wenn Sie zum Beispiel ein Apple iPad oder ein iPhone besitzen und auf diesem Gerät eine aktuelle iOS-Version verwenden, so können Sie den kostenlosen Dienst iCloud nutzen. Bei diesem sehr nützlichen Dienst handelt es sich um einen Webspeicherplatz, auf dem alle Ihre Daten synchron gehalten und somit gesichert werden.
  • In der kostenlosen Grundversion bietet Ihnen iCloud 5 Gigabyte Speicherplatz an und dieser Speicher sollte für die meisten Zwecke problemlos ausreichen. Sie kommen nicht nur in den Genuss eines sicheren Back-ups im Internet, sondern können die gespeicherten Daten in der Cloud von jedem kompatiblen Apple-Gerät abrufen und verwenden.
  • Die Verwendung von Apple iCloud ist natürlich nur mit einem eigenen Zugang möglich. Für diesen Zweck können Sie Ihre bereits bestehende Apple-ID und Ihr Passwort ohne Probleme verwenden. Mit diesen Daten loggen Sie sich dann in Ihrer eigenen iCloud ein und können auf Ihre Daten zugreifen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie dieses wichtige Passwort regelmäßig ändern.

So ändern Sie Ihr Passwort

Das Passwort Ihrer Apple-ID wird nicht nur für den Dienst iCloud, sondern auch für andere Dienste von Apple verwendet. Ändern können Sie das zentrale Passwort relativ einfach, Sie müssen dazu nur die Webseite der Apple-ID aufsuchen. Sollten Sie das Kennwort von iCloud ändern, so verändert sich automatisch auch das Passwort Ihrer Apple-ID.

  1. Starten Sie einen Internetbrowser und besuchen Sie die Webseite der Apple-ID-Verwaltung
  2. Klicken Sie "Ihre Apple-ID verwalten" an und loggen Sie sich Sie im nächsten Bildschirm mit E-Mail-Adresse und Passwort ein.
  3. Wählen Sie auf der linken Bildschirmseite "Kennwort und Sicherheit" aus und bestätigen Sie Ihre Identität anhand der beiden Sicherheitsfragen. Klicken Sie anschließend auf "Kennwort ändern".
  4. Nun müssen Sie im ersten Feld Ihr altes Passwort Ihrer Apple-ID und im zweiten Feld das neue Passwort eingeben. Dieses sollte natürlich sehr sicher sein und aus Zahlen und Buchstaben (mindestens ein Großbuchstabe) bestehen. Geben Sie das neue Passwort im dritten Feld erneut an und klicken Sie dann anschließend auf "Sichern".
  5. Die Änderungen werden sofort übernommen und Sie können sich nun bei iCloud und im iTunes-Store mit Ihrem neuen Kennwort anmelden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos