Alle Kategorien
Suche

Wo steht die Apple-ID beim iPhone 4?

Wo steht die Apple-ID beim iPhone 4? - So finden Sie sie1:29
Video von Bruno Franke1:29

Die Apple-ID ist die Benutzerkennung für jegliche Apple-Dienste. Erfahren Sie, wie Sie diese beim iPhone 4 finden und wozu Sie die ID nutzen können.

Wo steht die ID? So finden Sie sie beim iPhone 4

Die Apple-ID ist der Anmeldename, welchen Sie für jegliche Interaktionen mit Apple benötigen. Auf dem iPhone 4 ist diese unter den Einstellungen einzusehen.

  1. iPhone entsperren. Entsperren Sie das iPhone 4 und wechseln Sie auf den Eintrag "Einstellungen".
    Bild -1
    © Melanie Schnurr
  2. Menü "Stores" öffnen. Wählen Sie hier den Eintrag "iTunes & App Stores" aus.
    Bild -1
    © Melanie Schnurr
  3. Apple-ID Anzeige. Nachdem Sie den Menüpunkt geöffnet haben, sehen Sie als ersten Eintrag die Anzeige Ihrer Apple-ID. Hier steht Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.
    Bild -1
    © Melanie Schnurr
  4. Einstellungen einsehen. Tippen Sie auf den Apple-ID Eintrag. Es öffnet sich ein Fenster, über das Sie verschiedene Einstellungen der ID öffnen und bearbeiten können.
    Bild -1
    © Melanie Schnurr
  5. Vorgang beenden. Klicken Sie erneut auf den Home-Button, um das Fenster zu schließen und zum Home-Display zurückzukehren.
    Bild -1
    © Melanie Schnurr

Verwendung und Einsatzbereiche der Apple-ID

Mit der Apple-ID können Sie Inhalte aus dem App Store erwerben und Lieder im iTunes Store kaufen. Auch zum Aktivieren verschiedener iOS Dienste wie iCloud benötigen Sie die Apple-ID. Neben dem iPhone 4 ist die ID auch für alle anderen Apple-Geräte einsetzbar.

Da die Apple-ID auch für den Datenaustausch für iOS Geräte untereinander verwendet wird, ist es sinnvoll, nur eine einzige ID zu besitzen. So kommt es nicht zu Verwirrung bei den verschiedenen Geräten und Anmeldeeingaben bei iTunes oder im App-Store.

Sollten Sie die ID vergessen haben, rufen Sie die Webseite von "Meine Apple-ID" auf. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse ein. Anhand dieser Informationen sucht Apple nach Ihrer ID. Berücksichtigen Sie hierbei auch ältere E-Mail-Adressen, die Sie eventuell benutzt haben.

Über die Webseite "Meine Apple-ID" können Sie Ihre ID ändern und zurücksetzen. Wichtig ist, dass Sie bei allen Diensten abgemeldet sind. Danach können Sie eine neue E-Mail-Adresse hinterlegen und diese bestätigen. Nach der Änderung ist es wichtig, genutzte Dienste wie iCloud, Facetime oder iTunes zu aktualisieren und sich neu einzuloggen.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie dieses ebenfalls auf der Webseite zurücksetzen lassen. Hierzu gibt es drei Optionen. Das Beantworten der Sicherheitsfrage, die E-Mail-Authentifizierung oder eine zweistufige Bestätigung. Danach können Sie sich ein neues Kennwort zuweisen.

Ganz gleich, wie häufig Sie Dienste von Apple nutzen. Beachten Sie, dass die Apple-ID Ihre persönliche Benutzererkennung ist und diese jederzeit geschützt werden muss.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos