Alle ThemenSuche
powered by

Apple ID deaktiviert - was Sie tun können

Eine deaktivierte Apple-ID ist eine ärgerliche Sache. Man kann weder Musik oder Apps neu kaufen noch kann man problemlos Updates für bereits vorhandene Apps laden. Dabei kann es zwei grundsätzlich unterschiedliche Auslöser für die Deaktivierung der Apple-ID geben.

Apple ID deaktiviert - was Sie tun können
Video von Peter Oliver Greza

Was Sie benötigen:

  • iTunes

Variante 1: Apple-ID wegen falschem Kennwort gesperrt

  • Es kann vorkommen, dass Sie bei einem Kauf oder einem Updateversuch von Musik oder Apps die Meldung "Ihre Apple-ID wurde, aus Sicherheitsgründen deaktiviert" bekommen. Diese Meldung tritt dann auf, wenn Sie in der Vergangenheit ihr Apple-ID Passwort häufig falsch eingegeben haben.
  • Zur Lösung dieses Problems müssen Sie lediglich das Passwort ihrer Apple-ID zurücksetzen bzw. neu vergeben um den Deaktiviert-Status aufzuheben. Dies geschieht am komfortabelsten direkt über Appls Support-Seite zur Apple-ID.
  • Dort wählen Sie "Kennwort zurücksetzen" aus und folgen dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Danach ist ihre Apple-ID wieder nutzbar.

Variante 2: iTunes Account wegen Click & Buy gesperrt

  • Wer als Zahlungsmethode im iTunes Store Click & Buy benutzt, kann auch die Meldung "Ihre Apple-ID wurde gesperrt" bekommen. Tatsächlich wurde jedoch hier der iTunes Account gesperrt. Normalerweise passiert dies durch eine überfällige Zahlung auf der Seite von Click & Buy. In diesem Fall ist die Problemlösung etwas komplizierter.
  • Prüfen Sie ihr Click & Buy Konto um eventuell noch nicht getätigte Zahlungen nachzuholen. Erst wenn das Konto ausgeglichen ist, wird dieses von Click & Buy wieder freigegeben.
  • Setzen Sie sich danach, falls ihr iTunes Account nicht automatisch wieder aktiviert wurde, telefonisch mit dem Apple Support unter der Rufnummer 01805-009433 in Verbindung und schildern Sie ihr Problem. Der Support müsste, wenn alle Unstimmigkeiten mit Click & Buy geklärt wurden, in der Lage sein, Ihren iTunes Account von 'deaktiviert' auf 'aktiviert' zu ändern.
  • Da es zwischen Click & Buy und Apple immer wieder zu Kommunikationsschwierigkeiten gekommen ist, ist diese Zahlungsart nicht wirklich zu empfehlen. Mit einer Kreditkarte als Zahlungsart werden die möglichen Fehlerquellen stark eingedämmt. Noch sicherer ist die Bezahlung per iTunes-Guthabenkarten, die allerdings erst immer gekauft und in den iTunes Account eingegeben werden müssen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

iTunes - Filme im Format MOV konvertieren
Jan Kopia
Computer

iTunes - Filme im Format MOV konvertieren

In iTunes gespeicherte Filme haben ein eigenes Format, was nur in iTunes selbst gelesen werden kann. Um Filme in andere Formate - z. B. MOV - zu konvertieren, benötigen Sie ein Tool.

iTunes importiert nicht - so lösen Sie das Problem
Florian Schmidt
Computer

iTunes importiert nicht - so lösen Sie das Problem

Das Medienverwaltungsprogramm iTunes importiert und verwaltet Mediendateien, wie Lieder, Musikvideos, Videos, Hörbücher etc. Wenn iTunes Dateien nicht mehr importiert, kann …

iPhone: Fehler 1601 - was tun?
Melanie Schnurr
Computer

iPhone: Fehler 1601 - was tun?

Der Fehler 1601 wird dann angezeigt, wenn Sie versuchen, das iPhone in iTunes wiederherzustellen und dies fehlschlägt. Die angezeigte Fehler-Meldung lautet: "Das iPhone konnte …

Fotos aufs iPad laden - so geht´s
Alexander Bürkle
Computer

Fotos aufs iPad laden - so geht's

Das Apple iPad ist ein sehr vielseitiger Tablet-Computer und verfügt über zahlreiche Multimedia-Funktionen. Das hochwertige Display eignet sich hervorragend zum Betrachten von …

Instagram am PC nutzen - so geht's
Tobias Gawrisch
Computer

Instagram am PC nutzen - so geht's

Instagram ist die vielleicht beliebteste Foto-Sharing-Community auf den Apple iOS-Geräten. Allerdings liegt auch genau hier das Problem: Instagram ist auf die mobilen Geräte …

Ordner in iTunes erstellen - Anleitung
Youssef Sindi
Internet

Ordner in iTunes erstellen - Anleitung

Apple iTunes ist das beliebteste und bekannteste Multimedia-Verwaltungsprogramm. Zur besseren Ordnung und Übersicht lassen sich auch hier Ordner erstellen.

Schritt für Schritt: iTunes Mediathek löschen
Markus Meyer
Computer

Schritt für Schritt: iTunes Mediathek löschen

Der Hype auf Apple scheint ungebrochen zu sein. Apple-Produkte sind so angesagt wie noch nie – sie haben die Computerwelt revolutioniert. Für manche gewöhnungsbedürftig mag das …

Passwort bei iTunes ändern - so geht´s
Youssef Sindi
Internet

Passwort bei iTunes ändern - so geht's

Passwörter sollte man regelmäßig ändern, um Sicherheit zu gewähren und es Hackern erschweren, das Passwort zu knacken. Auch beim Apple iTunes besteht die Möglichkeit, sein …

iPhone - Fotoalbum erstellen
Daniel Röschler
Software

iPhone - Fotoalbum erstellen

Mit dem iPhone können Sie telefonieren, im Internet surfen, Emails lesen und auch Fotos knipsen. Oft hat man aber nicht all seine Fotos mit dem iPhone geschossen und die …

Ähnliche Artikel

Bilder aufs iPhone laden - so geht´s mit iTunes
Filip Jünger
Software

Bilder aufs iPhone laden - so geht's mit iTunes

Das iPhone ist mehr als nur ein einfaches Telefon. Nicht umsonst gehört es zur Klasse der Smartphones. Ein hochauflösendes Display, viele nützliche und manchmal nicht so …

Wie kann ich Musik von iPhone zu iPhone schicken?
Gastautor
Freizeit

Wie kann ich Musik von iPhone zu iPhone schicken?

Smartphones und vor allem das iPhone von Apple sind zu einem multimedialen Begleitinstrument und Alltagsgerät geworden. Bilder, Videos, Mails und Musik können über eine …

Fehler 3002 beim iPhone 4 beheben
Kevin Höbig
Handy

Fehler 3002 beim iPhone 4 beheben - so klappt's

Wenn Sie Ihr iPhone 4 updaten, kann es sein, dass Sie die Fehlermeldung mit dem Code "3002" erhalten und der Updatevorgang abgebrochen wird. Um dieses Problem zu beheben, …

Es ist ganz einfach, Ihren iMac zu autorisieren.
Katharine Suchard
Computer

iMac autorisieren

Ihr iTunes weigert sich wiederholt, im iTunes Store gekaufte Titel und Programme auf Ihrem neuen iMac, MacBook oder MacPro wiederzugeben? Einfache Abhilfe es schafft da, wenn …

Eine iTunes Karte ist ein beliebtes Geschenk.
Markus Eckert
Telekommunikation

iTunes-Konto aufladen - so geht's

Wenn Sie keine Kreditkarte besitzen, können Sie im iTunes Store nur Einkäufe erledigen, wenn sich auf Ihrem Konto ein Guthaben befindet. Das Aufladen ist sehr einfach.

Per individuellen Code Guthaben auf iTunes bringen
Viktor Peters
Internet

Der iTunes-Gutschein-Code - Beachtenswertes

Mit einem iTunes-Gutschein-Code können Sie Guthaben auf Ihr virtuelles Konto bringen. Praktisch ist das, wenn Sie über keine Kreditkarte oder eine andere geforderte …

Schon gesehen?

iTunes: 3014-Fehler beheben - so gelingt's
Kevin Höbig
Computer

iTunes: 3014-Fehler beheben - so gelingt's

Beim Updaten oder Wiederherstellen eines Apple-Geräts unter iTunes kann es aufgrund einer nicht funktionierenden Verbindung zum Apple-Server zum Abbruch kommen, woraufhin Sie …

Ordner in iTunes erstellen - Anleitung
Youssef Sindi
Internet

Ordner in iTunes erstellen - Anleitung

Apple iTunes ist das beliebteste und bekannteste Multimedia-Verwaltungsprogramm. Zur besseren Ordnung und Übersicht lassen sich auch hier Ordner erstellen.

Das könnte sie auch interessieren

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.