Alle Kategorien
Suche

Bauanleitung für ein Vanda-Körbchen

Bauanleitung für ein Vanda-Körbchen1:43
Video von Lars Schmidt1:43

Sie möchten Vanda-Körbchen selbst herstellen? Mit einer Bauanleitung ist das kein Problem und ohne große Kosten schnell erledigt.

Was Sie benötigen:

  • Kunststoffschale
  • Teppichmesser/Cutter
  • Lineal
  • 4 Haken zum Aufhängen
  • Schnur

​Körbchen nach Bauanleitung herstellen

Für diese Bauanleitung benötigen Sie lediglich eine stabile Kunststoffschale. Dafür können Sie problemlos eine Schale von Erdbeeren oder Tomaten aus dem Supermarkt nutzen.

  1. Öffnungen schneiden. In die Schale schneiden Sie mit einem Taschenmesser oder Cutter gleichmäßig große Muster. Für saubere und gerade Schnittkanten verwenden Sie ein Lineal zum Entlangschneiden. Die Öffnungen durchziehen die gesamte Schale - also Boden und Seitenwände.

    Bild -1
    © Theresa Schuster

  2. Haken-Öffnungen schneiden. In alle vier oberen Ecken Ihres Vanda-Körbchens schneiden Sie eine kreisrunde Öffnung. 

    Bild -1
    © Theresa Schuster

  3. Haken einfädeln. Hängen Sie die vier Haken in die dafür vorgesehenen Öffnungen ein.

    Bild -1
    © Theresa Schuster

  4. Mit Aufhängung versehen. Mithilfe einer Schnur lässt sich das Vanda-Körbchen gut aufhängen. 

    Bild -1
    © Theresa Schuster

Anstelle der in dieser Bauanleitung erwähnten Schälchen aus dem Supermarkt können Sie auch Blumenpflanztöpfe aus Kunststoff verwenden. Diese schneiden Sie ebenfalls nach Belieben zu.

Tipps zur Verwendung des Vanda-Körbchens 

Vanda-Körbchen sind dazu gedacht, Orchideen aus der Gattung der Vanda und Ascocenda zu kultivieren. Denn die rund 50 zugehörigen Arten der Pflanze haben eine spezielle Vorliebe: Sie brauchen ausreichend Luftzirkulation um den Wurzelballen. Zudem bevorzugen sie es, wenn die Wurzeln nach einer Wassergabe komplett abtrocknen können. Das Vanda-Körbchen bietet den Orchideen damit optimale Bedingungen. 

Ihre Pflanze setzen Sie wurzelnackt, also ohne zusätzliches Substrat, in den präparierten Korb. Den Pflanzkorb bringen Sie frei hängend an einem hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung an.

Besprühen Sie die Pflanzen täglich mit weichem Wasser. Bei großer Hitze nach Bedarf öfter befeuchten. Einmal pro Woche sollten Ihre Vandeen ein Wassertauchbad von einer halben Stunde nehmen - dabei nur die Luftwurzeln eintauchen. 

Tipp: Da die Wurzeln schnell austrocknen, bietet sich die Kombination mit einer Tillandsia usneoides an. Die Tillandsie wird an die Orchidee gehängt, speichert dort Wasser und versorgt Ihre Vanda mit zusätzlicher Feuchtigkeit.

Ein Vanda-Körbchen ist neben Holzkörbchen mit Pinienrinde ein ideales Pflanzgefäß für Ihre Orchidee. Beachten Sie zusätzlich einige Pflegetipps, belohnt Sie Ihre Vanda mit einer schönen Blüte.

Verwandte Artikel