Alle Kategorien
Suche

Anleitung - iPod formatieren

Anleitung - iPod formatieren1:58
Video von Valentin Falkenrot1:58

Es kann vorkommen, dass Ihr iPod nicht mehr das macht was er eigentlich tun sollte. Störungen beim Abspielen der Musik, Abstürze und lange Ladezeiten sind zwar nicht häufig, können aber vorkommen. Um Ihren iPod davon wieder zu befreien, kann es sich empfehlen dieser wiederherzustellen, also zu formatieren.

Was Sie benötigen:

  • iTunes
  • evtl. eine Internetverbindung

Formatieren ist schlecht für einen iPod

  1. Grundsätzlich sollte man einen iPod niemals formatieren. Da der iPod keine einfache Festplatte ist auf die man einfach Musik kopieren kann befindet sich eine spezielle Software auf ihm, die es möglich, beziehungsweise notwendig macht, dafür iTunes zu verwenden.
  2. Wenn Sie den iPod formatieren, wird dadurch die Software gelöscht und der iPod eventuell funktionsunfähig.
  3. Um dem zu entgehen wird stattdessen die Funktion „iPod wiederherstellen“ von iTunes verwendet. Diese löscht nur die vom Benutzer, also Ihnen, hinzugefügten Daten und setzt den iPod in seinen Werksstatus zurück.
  4. Die Wiederherstellung kann nicht rückgängig gemacht werden. Fertigen Sie deshalb eine Sicherheitskopie Ihrer wichtigen Dateien an oder stellen Sie sicher, dass diese noch irgendwo für Sie verfügbar sind.

Den iPod wiederherstellen                                                                                             

  1. Sollten Sie kein iTunes auf Ihrem Rechner installiert haben, dann besuchen Sie die offizielle Apple Webseite und laden Sie sich die neueste Version herunter.
  2. Installieren Sie diese auf Ihrem Rechner und öffnen Sie anschließend iTunes.
  3. Schließen Sie Ihren iPod mit dem mitgelieferten USB Kabel (oder Firewire Kabel) an Ihren Computer an.
  4. Sie werden nun sehen, dass iTunes im linken Fenster den iPod erkennt und auflistet.
  5. Klicken Sie auf das iPod Symbol. Sie werden nun eine Anzahl von Informationen zu den Titeln, verfügbarer Speicherplatz, Fotos, Kontakte und Ähnlichem im Hauptfenster sehen.
  6. Klicken Sie auf das Symbol mit der Aufschrift „Übersicht“. In diesem Fenster gibt es die beiden Optionen „Aktualisieren“ und „Wiederherstellen“. Klicken Sie auf das "Wiederherstellen" Symbol. Dies erfüllt den gewünschten Effekt des Formatierens.
  7. iTunes wird nun den „Formatierung-Prozess“ automatisch ausführen und Sie über den aktuellen Status informieren.
  8. Nachdem das vermeintliche formatieren abgeschlossen wurde und der iPod in den Werksstatus zurückgesetzt wurde, sollte iTunes Sie je nach iPod Modell informieren welcher Schritt als nächstes zu tun ist (iPod laden lassen, iPod entfernen).
  9. Es ist wichtig dass Sie den Anweisungen unbedingt folgen, da ein Abbruch des Vorgangs zu unwiderruflichen Schäden führen kann. In diesem Fall müssten Sie den iPod zur Reparatur einschicken.
  10. Nach dem Wiederherstellungs-Vorgang können Sie wieder ganz normal Musik auf Ihren iPod kopieren und anhören.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos