Was Sie benötigen:
  • Bastelkarton
  • Stift
  • Tesafilm
  • Schere
  • Schneespray

Ein Adventsfenster gestalten - die Vorbereitungen

  1. Zunächst nehmen Sie für Ihr Adventsfenster den Bastelkarton und ebenso einen Stift zur Hand. Malen Sie auf den Bastelkarton Sterne in diversen Größen und auch einen Schneemann, welche Ihnen später als Schablonen dienen, wenn Sie Ihr Adventsfenster gestalten.
  2. Haben Sie die Bilder gemalt, greifen Sie nun zur Schere und schneiden die Vorlagen aus. Sofern Sie saubere Scherenschnitte leisten, können Sie die Vorlagen auch selbst auf den Adventsfenstern fixieren, welche Sie gestalten.

Mit Schneespray ein Adventsfenster gestalten

  1. Möchten Sie die Umrisse der Sterne, eines Tannenbaums und des Schneemanns auf Ihrem Adventsfenster präsentieren, so nutzt Ihnen hierzu das Schneespray. Kleben Sie die Schablonen mit einem kleinen Streifen Tesafilm auf das Fenster. Lassen Sie Ihrer Fantasie hierbei einfach freien Lauf und platzieren Sie die Schablonen an den gewünschten Stellen.
  2. Im darauf folgenden Schritt benötigen Sie das Schneespray. Gehen Sie hierbei laut Anweisung des Herstellers vor und folgen Sie genau den aufgeführten Empfehlungen. Sicherlich erhalten Sie auf der Rückseite des Sprays detaillierte Angaben über ein etwaiges Schütteln der Sprühdose und die Entfernung, aus welcher Sie das Schneespray auf Ihr Adventsfenster, welches Sie gestalten, aufzusprühen haben etc.
  3. Sprühen Sie das Schneespray nun ausgiebig auf die äußeren Kanten Ihrer Schablonen, sodass sich die Umrisse auf Ihrem Adventsfenster, welches Sie gestalten, genauestens abbilden. Stellenweise werden Sie sicherlich ein und die selbe Stelle mehrfach besprühen müssen, um klar erkennbare Umrisse zu erhalten.
  4. Wurden Ihrerseits alle Umrisse der Schablonen auf Ihrem Adventsfenster besprüht, so können Sie die Schablonen im Anschluss daran einfach entfernen und die winterliche Aussicht durch Ihr Adventsfenster genießen.