Alle Kategorien
Suche

Weihnachtliche Fensterdekoration - so wird's festlich

Weihnachtliche Fensterdekoration - so wird's festlich1:16
Video von Bianca Koring1:16

Gerade in der Adventszeit möchte man es zu Hause gemütlich und festlich haben. Dazu gehört für die meisten auch eine weihnachtliche Fensterdekoration. Wie Sie Ihre Fenster verschönern können, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Klebeband
  • Schneespray
  • Lichterketten (eventuell Verlängerungskabel)
  • Tesafilm
  • Weihnachtsaufkleber
  • Schablonen

Weihnachtliche Fensterdekoration für die Adventszeit

    1. Kleben Sie zuerst ein Gitternetz aus schmalem Klebeband auf Ihre Fenster.
    2. Übersprühen Sie die Klebestreifen dann mit Kunstschnee, sodass links und rechts vom Streifen auch Schneespray landet.
    3. Lassen Sie das Ganze für ein paar Minuten antrocknen und ziehen Sie dann die Klebestreifen vorsichtig ab. Sie haben jetzt kleine 'Fensterchen' mit Schneeumrandung für Ihre weihnachtliche Deko.
    4. Die kleinen Kästchen müssen jetzt natürlich noch mit Fensterdekoration gefüllt werden.
    5. Kleben Sie also entweder die weihnachtlichen Aufkleber in die Kästchen oder kleben Sie die Schablonen auf und umsprühen Sie diese mit Schneespray. Ziehen Sie die Schablonen dann ab und schon haben Sie ein weihnachtliches Motiv aus Schnee.
    6. Wenn Ihre Fensterdekoration so richtig festlich sein soll, muss sie allerdings auch Lichter enthalten. Für einen edlen Look wählen Sie gelbe Lichter, wenn es fröhlich aussehen soll, nehmen Sie bunte.
    7. Kleben Sie die Lichter der Lichterkette nun mit Tesafilm von innen an den Fensterrahmen, sodass die kleinen Lichter von außen zu sehen sind.
    8. Verbinden Sie das Kabel der Lichterkette gegebenenfalls mit einem Verlängerungskabel, stöpseln Sie es ein und schon sehen Ihre Fenster weihnachtlich aus. Achtung: Lassen Sie die Lichter nie brennen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos