Alle Kategorien
Suche

Webcam abkleben - so geht's

Webcam abkleben - so geht's1:02
Video von Benjamin Elting1:02

Wer Angst davor hat, dass heimlich die Webcam gehackt wird, kann die Linse der Kamera einfach abkleben. Hier erfahren Sie, wie Sie dies sinnvoll bewerkstelligen.

Was Sie benötigen:

  • Selbstklebende Notizzettel
  • Papier
  • durchsichtiges Klebeband

Die Linse richtig abkleben

Viele Personen misstrauen Ihrer im Computer eingebauten Webcam und haben Angst, dass diese ungewollt und unbemerkt von fremden Personen eingeschaltet wird. Trotzdem muss man nicht vollständig auf eine Webcam verzichten. Eine Lösung besteht darin, die Linse der Kamera zu überkleben.

  • Wenn auch Sie Ihre Webcam abkleben möchten, ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass sich das verwendete Material ohne Rückstände von der Linse der Kamera und dem Laptop lösen lässt. Ansonsten wird das Bild Ihrer Webcam negativ beeinflusst und Ihr Laptop erhält unschöne Klebespuren.
  • Eine Möglichkeit hierfür ist, dass Sie zum Abkleben selbstklebende Notizzettel verwenden. Diese haften gut auf der Kameralinse, lassen sich bei Bedarf einfach abnehmen und hinterlassen keine Spuren.
  • Auch können Sie ein (eventuell mehrfach gefaltetes) kleines Stück Papier mithilfe von durchsichtigem Klebeband auf der Linse der Webcam befestigen. Hier ist allerdings Vorsicht gefragt: Manche Klebebänder halten so stark, dass sie nicht ohne Spuren abzulösen sind. Lassen Sie das Klebeband daher nicht zu lange auf Ihrem Laptop und prüfen Sie häufiger, ob sich dieses noch rückstandslos ablösen lässt.
  • Wenn Sie nicht jedes Mal vor Verwendung der Webcam den Klebestreifen ablösen möchten, gibt es eine weitere Möglichkeit: Befestigen Sie ein Stück Papier, das vom unteren Ende der Kameralinse bis zum oberen Rand Ihres Laptops reicht, mit einem durchsichtigen Klebestreifen an der Rückseite Ihres Laptopbildschirms (also am Deckel des Laptops). Wenn Sie die Kamera benutzen wollen, können Sie das Papier einfach nach hinten klappen, sodass die Linse frei ist.

Das gefällt der Webcam nicht

Eine Webcam sollte allerdings auch nicht, um jeden Preis abgeklebt werden. Viele Methoden führen dazu, dass Sie die Linse der Webcam und das umliegende Material mit Kleberesten verunreinigen. Folgendes sollten Sie besser vermeiden:

  • Kleben Sie Ihre Webcam nicht mit normalen Aufklebern ab. Diese lassen sich oft nicht mehr rückstandslos vom Material entfernen.
  • Verzichten Sie auch auf die Verwendung von Isolierband oder anderen undurchsichtigen Klebebändern. Diese haften in der Regel so stark, dass sie beim Abziehen unschöne Reste auf dem Material hinterlassen.
  • Zudem sollten Sie nicht mit Klebstoffen arbeiten, um die Linse der Kamera abzukleben. Dies würde Ihre Webcam wahrscheinlich für immer außer Kraft setzen.

Verwandte Artikel