Alle Kategorien
Suche

Verfilzte Haare - so werden sie wieder glatt

Verfilzte Haare - so werden sie wieder glatt1:11
Video von Bianca Koring1:11

Ob Sommer oder Winter, wenn die Luft trocken wird, verfilzen die Haare immer schneller. Sie müssen natürlich nicht mit diesem Problem leben, sondern können mit den richtigen Mitteln Ihre verfilzten Haare wieder glätten.

Was Sie benötigen:

  • Für Haarkur 1:
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Ei
  • Für Haarkur 2:
  • 1 Avocado
  • 125 ml Milch

Feuchtigkeitshaarkuren gegen verfilzte Haare selbst herstellen

Haare verfilzen meist aus dem Grund, dass sie zu trocken sind und dringend Feuchtigkeit benötigen, deshalb lohnt es sich, beispielsweise feuchtigkeitsspendende Haarkuren selbst zu machen, die billig und chemiefrei sind.

  • Mit der Mischung aus einem Ei, einem Esslöffel Honig und einem Esslöffel Olivenöl werden Ihre verfilzten Haare bald wieder schön geschmeidig. Mischen Sie dazu einfach alle Zutaten gründlich. Dann einfach das Gemisch auf die Haare auftragen und nach 20 Minuten gründlich mit Wasser ausspülen.
  • Eine weitere Vitaminbombe für Ihre verfilzten Haare ist die Avocadomaske. Avocados sind für ihren hohen Fettanteil bekannt und verwöhnen deshalb Ihr Haar mit ausreichend Nährstoffen. Eine ganze Avocado dafür mit der Gabel zerdrücken und mit der Milch gut vermischen. Natürlich können Sie das Gemisch auch mit einem Handmixer pürieren. Tragen Sie die Maske auf und waschen diese nach 15 Minuten ab und shampoonieren die Haare erneut.

So vermeiden Sie verfilzte Haare

Damit Sie erst gar nicht in die prekäre Lage trockener und verfilzter Haare kommen, sollten Sie am besten auf einige Dinge achten.

  • Gerade im Winter spielt die trockene Heizungsluft eine große Rolle, denn sie entzieht nicht nur der Haut, sondern auch den Haaren Feuchtigkeit. Am besten Sie lüften regelmäßig und stellen eine Schale mit Wasser auf die Heizung, damit die Luftfeuchtigkeit gesteigert wird.
  • Im Sommer hingegen strapazieren Sonne, Chlorwasser und eventuell auch Salzwasser die Haare immens und diese benötigen deshalb eine zusätzliche Pflege. Vergessen Sie nicht auch Ihre Haare mit einem Sonnenschutz zu versehen.
  • Vermeiden Sie zu heißes und zu langes Föhnen. Am besten Sie lassen Ihre Haare fast ganz an der Luft trocknen und föhnen diese nur zum Schluss auf niedriger Stufe.

Gerade lange Haare benötigen eine regelmäßige Pflege, deshalb sollten Sie nach dem Haarewaschen regelmäßig eine Kur auftragen, die auch im Haar bleiben kann.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos