Was Sie benötigen:
  • Softeis-Grundrezept:
  • 375ml Sahne
  • 80g Honig
  • 2 Eigelbe
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Bananen-Softeis:
  • 3 Bananen
  • 100ml Sahne
  • Beeren-Softeis:
  • 300g Beeren
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Puderzucker
  • 250ml Sahne

So gelingt Ihnen das Softeis-Grundrezept

  1. Geben Sie zuerst die Sahne mit dem Honig in eine große Schüssel und vermischen beide miteinander. Nun geben Sie die zwei Eigelbe und das Ei hinzu und vermischen die Masse gut miteinander.
  2. Die gesamte Masse geben Sie dann in die Eismaschine und lassen diese so lange laufen, bis die Masse schön soft ist.
  3. Nun ist das selber gemachte Softeis schon fertig - entweder servieren Sie es gleich oder gefrieren es.

Bananen-Eis selber machen

  1. Schneiden Sie die geschälten Bananen in Stücke und frieren diese ein.
  2. Wenn die Bananen durchgefroren sind, geben Sie diese in einen Mixer. Nun geben Sie die Sahne hinzu und pürieren das Ganze.
  3. Schon nach einigen Sekunden ist das selber gemachte Softeis fertig. Sie müssen es dann gleich servieren, da die Bananen schon einmal eingefroren waren.

Beeren-Softeis selber machen

  1. Geben Sie die Sahne, den Vanillezucker und den Puderzucker in eine große Schüssel. Die ganzen Zutaten vermischen Sie dann und geben die Beeren hinzu.
  2. Mixen Sie das Ganze gut.
  3. Nun können Sie sich das selber gemachte Beeren-Softeis schmecken lassen oder Sie frieren es ein.
  4. Am leckersten schmeckt dieses Beeren-Eis mit Erdbeeren.