Über den Internet Explorer

Der Internet Explorer ist, neben Mozillas Firefox und Apples Safari, der meistgenutzte Web-Browser von heute. Er ermöglicht Ihnen als Nutzer nicht nur das bloße Surfen im Internet, sondern lässt sich auch durch viele nützliche Add-Ons erweitern.

  • Die Vielzahl an internationalen Nutzern setzt auch eine große Bandbreite an Sprachen voraus, in denen das Menü des Browsers dargestellt werden kann.
  • Außerdem bietet der Internet Explorer die Möglichkeit, dass der Nutzer seine präferierte Anzeigesprache von Websites einstellen kann.
  • Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie beide Möglichkeiten umsetzen können, wenn Sie zum Beispiel die Sprache von Englisch auf Deutsch umstellen wollen.

Den Browser von Englisch auf Deutsch umstellen

Zunächst ist hierbei wichtig zu wissen, dass man den Browser an sich, also Menüs, Leisten und so weiter, nicht ohne Weiteres von Englisch auf Deutsch umstellen kann. Um die gewünschte Sprache zu bekommen, müssen Sie die jeweilige Version des Internet Explorers in Ihrer gewünschten Sprache, in diesem Fall Englisch, runterladen.

Um die gewünschte Version des Internet Explorers runterladen zu können, besuchen Sie einfach die dafür vorgesehene Website von Microsoft.

  1. Suchen Sie dort die Sprache Ihrer Wahl.
  2. Wählen Sie Ihre Windows-Version aus.
  3. Klicken Sie auf "Download".

Die favorisierte Sprache für Webseiten einstellen

Wenn Sie sich den Internet Explorer in der Sprache Ihrer Wahl heruntergeladen haben, wird genau diese Sprache als bevorzugte Anzeigesprache für Websites angezeigt. Ist eine Seite nun in mehreren Sprachen vorhanden, wird Sie in der angegebenen Sprache angezeigt. Um diese einzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihren Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf "Extras".
  3. Wählen Sie anschließend die "Internetoptionen" an.
  4. Dort finden Sie im Reiter "Allgemein" ganz unten den Button "Sprachen". Klicken Sie darauf.
  5. Nun können Sie sich unter dem Button "Hinzufügen" Ihre gewünschten Sprachen (Deutsch, Englisch etc.) auswählen und in die Liste einfügen.
  6. Die Reihenfolge, in der die Sprachen in Ihrer Liste angezeigt werden, bestimmt auch die Priorität, in welcher Sprache Websites dargestellt werden.