Alle ThemenSuche
powered by

Schmerzendes Steißbein - so lindern Sie die Schmerzen bei einer Steißbeinprellung

Nach einem Sturz zum Beispiel beim Sport oder in der Freizeit, kann es zu einer schmerzhaften Prellung am Steißbein kommen. Um Ihr schmerzendes Steißbein zu entlasten und den Heilungsprozess zu fördern, gibt es ein paar gute Möglichkeiten, die Sie zu Hause anwenden können.

Schmerzendes Steißbein - so lindern Sie die Schmerzen bei einer Steißbeinprellung
Video von Laura Klemke

Was Sie benötigen:

  • Kühlelemente
  • Schwimmreifen
  • spezielles Sitzkissen
  • schmerzstillende Salbe
  • Schmerzmittel
  • Kissen
  • heparinhaltige Sportsalbe

Wenn das Steißbein nach einem Sturz schmerzt

  • Wenn Sie gestürzt sind und auf dem Po gelandet sind, kann es zu einer sehr schmerzhaften Steißbeinprellung kommen.
  • Ihr schmerzendes Steißbein kann Ihnen über einen längeren Zeitraum von bis zu einigen Wochen den Alltag und auch die Nacht zur Hölle machen. Steißbeinprellungen können sehr langwierig sein.
  • Um eine genaue Diagnose zu bekommen und eine eventuelle Fraktur oder einen Haarriss im Knochen ausschließen zu lassen, sollten Sie nach einem Sturz auf jeden Fall einen Arzt oder ein Krankenhaus aufsuchen. Mit einem Röntgenbild kann man Frakturen ausschließen.

Ihr schmerzendes Steißbein braucht Entlastung

  • Wenn sich herausgestellt hat, das Ihr schmerzendes Steißbein nicht von einer Fraktur, sondern von einer Prellung kommt braucht es möglichst viel Entlastung.
  • Die Schmerzen und Probleme können bei jeder Körperhaltung auftreten. Am schlimmsten sind Ihre Schmerzen wahrscheinlich beim Sitzen und liegen. Aber Sie haben vielleicht auch Schmerzen beim Gehen und längerem Stehen.
  • Um Ihr schmerzendes Steißbein zu entlasten, sollten Sie nicht für längere Zeit in einer Körperhaltung verharren. Sorgen Sie für mäßige Bewegung, stehen, sitzen, gehen und liegen, sollte sich abwechseln. Machen Sie, wenn möglich, auch kleine Spaziergänge.
  • Um Ihr Steißbein beim Sitzen zu entlasten, können Sie sich im Sanitätshaus ein spezielles Sitzkissen besorgen. Da diese Kissen recht kostspielig sind, können Sie auch auf die günstigere Methode zurückgreifen.
  • Ein Kinderschwimmreifen entlastet genauso gut. Pusten Sie den Schwimmreifen nicht zu prall auf und setzen Sie sich so darauf, dass Ihr Steißbein im Ring nicht aufliegt. So kommt kein Druck auf Ihr schmerzendes Steißbein.
  • Mit Kühlelementen können Sie den Schmerz reduzieren und die eventuelle Schwellung minder. Legen Sie das Kühlelement nicht direkt auf Ihre empfindliche Haut um Schäden durch die Kälte zu vermeiden.
  • Bei starken Schmerzen können Sie einige Tage ein schmerzstillendes, frei verkäufliches Medikament aus der Apotheke einnehmen.
  • Auch schmerzstillende Salben oder heparinhaltige Sportsalben können Ihnen helfen die Schmerzen am Steiß zu lindern.
  • Liegen Sie, wenn möglich eine Zeit lang auf dem Bauch um Ihr Steißbein zu entlasten.
  • Wenn Sie auf der Seite liegen, können Sie ein Kissen oder eine Decke zwischen Ihre Knie legen. Auch das dient der Entlastung und lindert die Schmerzen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen

Schmerzen unterm Schulterblatt können sehr unterschiedliche Ursachen haben. Häufig sind jedoch harmlose Gründe wie Verspannungen oder eine schlechte Körperhaltung der Grund …

Verspannter Rücken - so entspannen Sie sich
Jasmin Müller
Gesundheit

Verspannter Rücken - so entspannen Sie sich

Der Rücken muss im Alltag viel aushalten. Langes Sitzen auf unbequemen Stühlen, schweres Heben, wenig Bewegung. Als Reaktion darauf treten oft Verspannungen im …

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht
Miriam Zander
Gesundheit

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht

Ein Pütterverband ist ein Kompressionsverband, der wie ein Kompressionsstrumpf wirkt. Das Anlegen ist eigentlich ganz einfach, Sie müssen ihn aber unbedingt richtig wickeln.

Pickel in der Nase - was hilft dagegen?
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Pickel in der Nase - was hilft dagegen?

Pickel in der Nase sind nicht selten und können sehr weh tun. Mit den normalen Pflegemitteln gegen Pickel kann man in der Nase nicht viel ausrichten. Hier finden Sie …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Das Sakralgelenk befindet sich im Beckenbereich.
Iris Gödecker
Gesundheit

Sakralgelenk-Schmerzen lindern - leichte Übungen

Das Sakralgelenk kann große Schmerzen verursachen. Sie können bei der Therapie selbst etwas dazu beitragen die Schmerzen zu lindern. Dazu gibt es einfache Übungen.

Wasser im Knie kann sehr schmerzhaft sein.
Iris Gödecker
Gesundheit

Wasser im Knie - das sollten Sie beachten

Wasser im Knie ist eine vermehrte Bildung von Gelenkflüssigkeit im Kniegelenk. Esist äußerst unangenehm und schmerzhaft. Das sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. …

Gesunde Schultern sind wichtig.
Bianca Ullrich
Sport

Frozen Shoulder - Übungen für zu Hause

Eine Frozen Shoulder ist unangenehm, denn die Bewegungen der Arme sind dadurch sehr eingeschränkt. Durch möglichst tägliche leichte Übungen können Sie es jedoch schaffen wieder …

So machen Sie eine Fußreflexzonenmassage
Sarah Müller
Wellness

So machen Sie eine Fußreflexzonenmassage

Bei der alternativen Heilmittelmethode der Fußreflexzonenmassage geht es darum, Blockaden im Körper und alltagsbedingten Stress durch eine gezielte Druckbehandlung der Füße zu …

Ein Steißbeinbruch ist äußerst schmerzhaft.
Iris Gödecker
Gesundheit

Steißbein gebrochen - was tun?

Eine äußerst schmerzhafte und langwierige Angelegenheit ist ein gebrochenes Steißbein. Es gibt einige Dinge, die Sie tun sollten und auch selbst tun können.

Bei Gesäßknochen-Schmerzen hilft eine gute Krankengymnastik.
Margarete Link
Gesundheit

Gesäßknochen-Schmerzen - was tun?

Gesäßknochen-Schmerzen sind unerträglich. Umso besser ist es, sich schnell Linderung zu verschaffen. Dafür gibt es je nach Ursache Ihrer Beschwerden einige Möglichkeiten.

Bei Notfällen immer die 112 rufen
Iris Gödecker
Gesundheit

Sturz auf den Rücken - Erste Hilfe anwenden

Das tut schrecklich weh - ein Sturz auf den Rücken. Ist Ihnen das schon einmal passiert? Scheuen Sie sich nicht, Erste-Hilfe-Maßnahmen einzuleiten oder anzuwenden, wenn so …

Manchmal ist der Krankenwagen notwendig.
Iris Gödecker
Gesundheit

Starke Schmerzen am Steißbein - was tun?

Ein unglücklicher Fall auf Ihr Hinterteil und schon ist es passiert. Starke Schmerzen am Steißbein sind möglich. Sobald die Sternchen vor Ihren Augen weniger werden, gibt's ein …

Eine Steißbeinfraktur ist sehr schmerzhaft.
Svenja Fröhlich
Gesundheit

Steißbeinfraktur - Informatives

Bei einem Sturz oder einer Gewalteinwirkung auf das Gesäß kann es zu einer Steißbeinfraktur kommen. Dies ist für den Patienten äußerst schmerzhaft und es kann lange dauern, bis …

Schon gesehen?

Blockierter Brustwirbel - diese Übungen lösen ihn
Jasmin Müller
Gesundheit

Blockierter Brustwirbel - diese Übungen lösen ihn

Ein blockierter Brustwirbel ist ein recht häufiges Problem und verursacht vielfältige Beschwerden. Bewegungseinschränkungen, Schmerzen und Ausstrahlungen können sich zeigen. …

Blockaden lösen - diese Übungen helfen Ihnen dabei
Jasmin Müller
Gesundheit

Blockaden lösen - diese Übungen helfen Ihnen dabei

Blockaden in der Wirbelsäule sind schmerzhaft, oft gehen Sie mit einer starken Bewegungseinschränkung einher. Was Sie tun können, um eine Blockade wieder zu lösen, erfahren Sie hier.

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Das könnte sie auch interessieren

Wer seine Brust regelmäßig abtastet, kann ungewöhnliche Veränderungen erkennen – und rasch handeln
Yvonne Willibald
Gesundheit

Brust spannt - Ursachen, Symptome & Therapie

Fast jede Frau kennt das: Die Brust spannt, zieht oder schmerzt. Fühlt sich zudem das Gewebe beim Tasten auch noch knotig an, denken viele sofort an Brustkrebs. Doch keine …

Die Verödung von Besenreisern führt zu sehr guten Ergebnissen.
Edith Leisten
Gesundheit

Besenreiser - wie Sie am besten vorbeugen

Besenreiser haben an sich zwar keinen Krankheitswert, werden aber als kosmetisch störend empfunden. Überwiegend sind Frauen davon betroffen, insbesondere nach einer …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Bei einer Magendarmgrippe sollten Sie viel trinken.
Christoph Eydt
Gesundheit

Magendarmgrippe - was tun?

Die Magendarmgrippe gehört zu den häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt. Häufig treten Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, Brechreiz und allgemeine Schwäche auf. …