Alle Kategorien
Suche

Red Snapper - Zubereitung

Der Red Snapper ist gerade in den USA ein beliebter Speisefisch und kann lecker zubereitet werden, leider ist er inzwischen stark überfischt.

Red Snapper kann in der Pfanne mit frischer Zitrone zubereitet werden.
Red Snapper kann in der Pfanne mit frischer Zitrone zubereitet werden.

Was Sie benötigen:

  • für die Marinade:
  • 4EL Chilisauce
  • 4EL Erdnussöl
  • 3EL Limettensaft
  • 2TL Worcestersauce
  • Cayennepfeffer, Kreuzkümmel
  • für den Ofen:
  • 1 Chilischote
  • 1 kleine Zwiebel
  • TL Kapern
  • Dose gehackte Tomaten
  • frische Kräuter

Der Red Snapper gehört leider zu den bedrohten Fischarten. Er ist sehr beliebt und wird stark überfischt. Zusätzlich werden bei seinem Fang auch viele andere Fische und vor allem auch Jungfische ungewollt getötet. Deswegen ist absolut von seinem Verzehr abzuraten. Wenn sie aber schon einen gekauft haben oder trotz der Bedrohung für die Natur einen Red Snapper zubereiten wollen, sollten Sie ihn aus Respekt extra gut zubereiten, damit es sich wenigstens gelohnt hat.

Red Snapper im Grill zubereiten

  1. Da er festes Fleisch besitzt, können Sie einen Red Snapper bestens grillen. Hierfür können Sie einfach selbst eine Marinade machen und den Fisch mit Kräutern füllen.
  2. Je nach Ihren Vorlieben können Sie einen Bund Koriander, Salbei oder Thymian in den Fischbauch geben. Die Marinade können Sie pikant mit Chili oder mediterran gestalten. Für die typisch amerikanische Variante mit Chili mischen Sie den Saft einer Orange mit ihrer Schale, vier Esslöffel Chilisoße und Erdnussöl, drei Esslöffel Limettensaft und zwei Teelöffel Worcestersoße miteinander und würzen das Ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und etwas Kreuzkümmel. Damit streichen Sie Ihren Fisch ein, stellen Ihn kühl und geben der Marinade Zeit, einzuwirken.
  3. Grillen Sie den Red Snapper dann bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. acht Minuten und bestreichen Sie ihn regelmäßig mit Marinade.

Zubereitung im Backofen

  1. Im Backofen gelingt der Red Snapper wie andere Fische auch gut. Dafür bestreichen Sie die Filets mit raffinierter Salsa. Zerhacken Sie eine Chilischote, eine kleine Zwiebel, einen Teelöffel Kapern und 10-15 entkernte Oliven.
  2. Dünsten Sie alles in Olivenöl an. Geben Sie dann den Inhalt einer Dose gehackte Tomaten dazu und kochen Sie alles eine Viertelstunde.
  3. Würzen Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer und pürieren Sie sie. Salzen Sie auch den Fisch, reiben Sie ihn mit Limettensaft ein, bestreichen Sie ihn mit der Salsa und legen Sie ihn auf ein Blech mit Backpapier. Garen Sie ihn ca. 20 Minuten bei 180 °C.

Zubereitung des Red Snapper in der Pfanne

  • Legen Sie den gesalzenen Red Snapper in eine heiße, mit Olivenöl ausgestrichene Pfanne. Geben Sie frische mediterrane Kräuter wie Salbei und Thymian dazu und braten Sie den Red Snapper von beiden Seiten kurz an
  • Dazu passen frisches Gemüse, Kartoffeln, Reis, und Nudeln.
Teilen: