Alle Kategorien
Suche

Grillwok - Rezepte für eine Gemüsepfanne

Wie der Name schon sagt, kann ein Grillwok nur auf dem Grill verwendet werden. Damit die Hitze der Glut gleichmäßig in den Wok gelangt, ist er mit Löchern übersät, was ihm das Aussehen eines Küchensiebs verleiht. Ein Grillwok ist für all jene interessant, die gerne Gemüse grillen und nach Abwechslung suchen. Denn mit Grillwok können richtige Gemüsepfannen auf dem Grill zubereitet werden.

Mit dem Grillwok kann eine Gemüsepfanne auf offenem Feuer gekocht werden.
Mit dem Grillwok kann eine Gemüsepfanne auf offenem Feuer gekocht werden.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 250g Champignons
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch
  • Kräuter
  • Olivenöl
  1. Bei der Zubereitung einer Gemüsepfanne in einem klassischen Wok wird zuerst das Öl erhitzt und anschließend das Gemüse darin angebraten. Da der Grillwok Löcher hat, dürfen Sie keinesfalls Öl hinein gießen, da es auf die Glut tropfen und Feuer fangen würde.
  2. Wenn Sie eine Gemüsepfanne im Grillwok machen wollen, müssen Sie deshalb das Gemüse zunächst in Öl, Gewürzen und Kräutern marinieren.
  3. Rühren Sie aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und gepresstem Knoblauch eine Marinade an, die Sie mit Kräutern Ihres Geschmacks verfeinern. Besonders geeignet sind mediterrane Kräuter wie Thymian, Basilikum, Oregano, Salbei und Rosmarin.
  4. Waschen Sie das Gemüse und schneiden Sie es in kleine Würfel. Bei der Auswahl des Gemüses können Sie ganz nach Lust und Laune vorgehen. Sie sollten nur darauf achten, dass kleines Gemüse, wie Erbsen, durch die Löcher in die Glut fallen kann.
  5. Schütten Sie das klein geschnittene Gemüse in eine flache Schale und übergießen Sie es mit der Marinade, so dass alles mit Olivenöl bedeckt ist.
  6. Lassen Sie das Gemüse mindestens eine Stunde in der Marinade durchziehen. Anschließend müssen Sie das Gemüse abseien und gut abtropfen lassen.
  7. Erhitzen Sie den Wok auf dem Grill und geben Sie das Gemüse hinein. Wenn einzelne Tropfen Öl vom Gemüse in die Glut laufen, ist dies natürlich nicht weiter schlimm. Warten Sie wenige Minuten und schwenken Sie dann die Pfanne, um das Gemüse zu wenden.
  8. Wiederholen Sie Anbraten und Schwenken des Gemüses, bis es leicht gebräunt ist. Da das Gemüse über die Löcher Flüssigkeit verliert und damit leicht trocken werden kann, eignet sich zur Gemüsepfanne aus dem Grillwok ein Dressing oder die restliche Marinade.
Teilen: