Alle Kategorien
Suche

MHTML öffnen - Anleitung für Dokumente

MHTML öffnen - Anleitung für Dokumente1:16
Video von Benjamin Elting1:16

Wenn Sie eine Internetseite speichern wollen, wird diese im mhtml-Format abgelegt. Um diese Dokumente später wieder öffnen zu können, sind nur wenige Einstellungen notwendig.

Um Webseiten oder ein Dokument, welches auf einer Webseite zu finden ist, zu archivieren sind nur wenige Klicks notwendig. Die entsprechende Seite wird dann mit allen Inhalten als Webarchiv im mhtml- Format auf Ihrem Computer abgespeichert.

Dateien im mhtml Format öffnen

  1. Natürlich können Sie die mhtml-Dateien oder Dokumente jederzeit wieder öffnen und ansehen. Beachten Sie, das Sie dazu den Internetexplorer verwenden, um die Dokumente korrekt anzeigen zu lassen. Bei anderen Browsern tauchen gelegentlich Probleme bei der Darstellung auf.
  2. Um das Dokument im mhtml-Format zu öffnen, klicken Sie dieses an. Wenn die Datei nicht mit dem InternetExplorer geöffnet wird, schließend Sie dieses wieder und wählen Sie mit einem Rechtklick "Öffnen mit" aus.
  3. Ist in der Liste der InternetExplorer nicht zu finden, wählen Sie "Standardprogramme auswählen" und klicken Sie anschließend auf den Pfeil rechts, um weitere Programme anzeigen zu lassen.
  4. Markieren Sie den InternetExplorer und setzen Sie den Haken bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen". Anschließend klicken Sie "OK" und das Dokument sollte sich im InternetExplorer öffnen.

Probleme beim Öffnen von mhtml-Dateien

  1. Aufgrund verschiedener Sicherheitseinstellungen beim InternetExplorer kann es vorkommen, das sich mhtml-Dateien nicht öffnen lassen. Um dieses Problem zu beheben, öffnen Sie den InternetExplorer.
  2. Unter "Extras" finden Sie die "Internetoptionen", welche Sie auswählen. Es öffnet sich ein kleines Fenster. Dort finden Sie den Menüpunkt "Erweitert". Diesen klicken Sie an. 
  3. Scrollen Sie bei den Einstellungen nach unten bis zu dem Punkt "Sicherheit". Setzen Sie den Haken bei "Ausführen aktiver Inhalte in Dateien auf dem lokalen Computer zulassen". 
  4. Bestätigen Sie die Änderungen durch "Übernehmen" und klicken Sie anschließend "OK. Um die Änderung zu aktivieren, müssen Sie den Internetexplorer neu starten. Danach sollten sich mhtml-Dateien ohen Probleme öffnen lassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos