Alle Kategorien
Suche

iPhone-Touchscreen reagiert nicht - was tun?

iPhone-Touchscreen reagiert nicht - was tun?2:00
Video von Christa Miller2:00

Das Apple iPhone besitzt ein sehr hochwertiges Touchscreen-Display und dieses reagiert auf Berührungen äußerst präzise. Die Bedienung geht dadurch leicht von der Hand und alle Funktionen lassen sich über Berührungen erreichen. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass das Touchscreen-Display nicht mehr reagiert. Sind Sie von diesem Problem betroffen, so müssen Sie noch nicht gleich den Apple-Support kontaktieren.

Wenn das Touchscreen-Display des iPhones nicht mehr reagiert

  • Das iPhone von Apple ist ein sehr schickes und auch hochwertiges Smartphone. Das handliche Gerät besitzt eine sehr gute Ausstattung und lässt sich relativ einfach bedienen. Alle wichtigen Elemente befinden sich auf dem Home-Bildschirm und diese können Sie über eine einfache Berührung ausführen. Zwar gibt es auch zwei Tasten und eine Lautstärkeregelung, die grundlegende Bedienung wird aber über das Touchscreen-Display vorgenommen.
  • Touchscreen-Reaktionsfehler gehören auf keinen Fall zu den häufigen Problemen bei einem Apple iPhone, sie können aber durchaus einmal auftreten. Haben Sie ein Apple iPhone und lässt sich dieses nicht mehr über das Touchscreen-Display bedienen, so haben Sie ein recht großes Problem. Bis auf zwei Tasten und die Lautstärkeregelung wird das beliebte Smartphone ausschließlich über Berührungen bedient, und wenn dies nicht mehr funktionieren, dann ist das iPhone quasi nutzlos.
  • Zum Glück gibt es einige Lösungsansätze und Schritte, die Sie bei Ihrem defekten iPhone durchführen können. In den meisten Fällen lässt sich dieser Fehler auch wieder beheben. Gelingt Ihnen dies aber nicht, so müssen Sie sich anschließend doch an den Support des Herstellers Apple wenden.

Dies können Sie unternehmen

  1. Als Erstes sollten Sie das Touchscreen-Display des iPhones mit einem leicht feuchten und fusselfreien Tuch vorsichtig reinigen. Verwenden Sie eine Schutzfolie, so sollten Sie diese auf jeden Fall abziehen. In den meisten Fällen hilft eine gründliche Reinigung bei einem solchen Fehler.
  2. Reagiert das Touchscreen-Display des iPhones immer noch nicht und führen Berührungen zu keinerlei Reaktion, so sollten Sie als Nächstes versuchen das Gerät auszuschalten bzw. neu zu starten. Möglicherweise hat sich das Apple iPhone einfach aufgehängt oder ist eingefroren.
  3. Halten Sie zum Ausschalten den Knopf an der oberen Seite des iPhones gedrückt und es erscheint in wenigen Sekunden ein roter Balken. Ziehen Sie diesen nach rechts und das Smartphone wird ausgeschaltet.
  4. Lässt sich das iPhone auch nicht ausschalten und reagiert das Gerät nach wie vor nicht, so sollten Sie es am besten zurücksetzen. Halten Sie dazu die Home-Taste und die Ausschalttaste gleichzeitig gedrückt, bis ein Apfel-Symbol auf Ihrem Touchscreen-Display erscheint.
  5. Als Nächstes verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und starten die Software iTunes. Die Zurücksetzung sollte innerhalb von wenigen Minuten funktionieren. Reagiert das Touchscreen-Display anschließend aber auch noch nicht, so müssen Sie sich wohl doch an den Support von Apple wenden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos