Falsche Einstellungen können das iPhone 4 unbrauchbar machen

  • Bei dem beliebten Smartphone haben Sie sehr viele Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung und können das iPhone 4 in kürzester Zeit individuell verstellen. Obwohl die Bedienung der Menüs relativ einfach ist, erfahren Sie zu den meisten Funktionen keine weiteren Details. Aus diesem Grund kann es relativ schnell vorkommen, dass Sie eine bestimmte Einstellung tätigen, die sich negativ auf die Funktionen des Smartphones auswirken kann.
  • Mit nur einer einfachen Berührungen verstellen Sie beim iPhone 4 alle wichtigen Einstellungen wie zum Beispiel Ihren Netzbetreiber oder die Internetfunktionen. Wenn Sie sich sehr gut mit der Bedienung des Geräts auskennen, so ist die Chance relativ gering, dass Sie einen Fehler begehen.
  • Haben Sie mehrere Einstellungen auf einmal geändert und kommt es anschließend zu Problemen bei Ihrem iPhone 4, so wird es Ihnen relativ schwerfallen herauszubekommen, welche Einstellungen falsch sind. Bevor Sie sich an eine zeitaufwendige Problemsuche machen, können Sie das Smartphone natürlich auch wieder auf seine Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • In nur wenigen Minuten befindet sich Ihr iPhone 4 wieder in seinem Auslieferungszustand und alle individuellen Änderungen werden automatisch gelöscht.

So gelingt das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

  1. Berühren Sie als Erstes das Icon für die Einstellungen, dieses befindet sich in der Regel rechts unten auf dem Home-Display.
  2. Scrollen Sie mit dem Finger etwas herunter und klicken Sie auf "Allgemein".
  3. Ganz unten in diesem Menü befindet sich der Punkt "Zurücksetzen". Durch einen Klick gelangen Sie zu den verschiedenen Auswahlmöglichkeiten für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des iPhone 4.
  4. Sie können nun entweder alle Einstellungen zurücksetzen oder auch nur einzelne Bereiche wie etwa die Netzwerkeinstellungen wieder auf den Auslieferungszustand bringen. Sobald Sie sich für das Zurücksetzen entschieden haben, genügt ein einfacher Klick und das iPhone wird automatisch Ihre Änderungen verwerfen und sich wieder auf seine Werkseinstellungen setzen.

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist beim iPhone 4 in wenigen Minuten erledigt. Bedenken Sie aber, dass bei einer kompletten Zurücksetzung alle getätigten Einstellungen rückgängig gemacht werden. Notfalls müssen Sie anschließend wieder einige Funktionen neu einstellen. Trotzdem ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen deutlich schneller, als ewig nach einer falschen Einstellung suchen zu müssen.