Alle Kategorien
Suche

iPhone im Apple Store umtauschen - das sollten Sie beachten

iPhone im Apple Store umtauschen - das sollten Sie beachten1:30
Video von Michael Hirtz 1:30

Wenn Sie ein iPhone gekauft haben und dieses Gerät defekt ist, haben Sie die Möglichkeit, dass Handy in einem Apple Store umzutauschen. Wie Sie beim Umtauschen vorgehen und was Sie beachten müssen, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • iPhone
  • Verpackung des iPhones
  • Rechnung

Wenn das iPhone defekt ist

  • Sie haben sich ein neues iPhone gekauft und festgestellt, dass dieses defekt ist? Dies stellt keinen Grund zur Panik dar, denn wenn, wie in diesem Fall, ein Mangel besteht, haben Sie die Möglichkeit, das Handy umtauschen zu lassen. Wenden Sie sich zunächst an Ihren Mobilfunkanbieter, indem Sie einen Shop aufsuchen.
  • Eventuell tauscht dieser das Gerät für Sie um. Sollten Sie nur die Möglichkeit eingeräumt bekommen, das Gerät einschicken zu lassen, können Sie auch selber das Handy in einem Apple Store umtauschen lassen.
  • Auf der Seite des Apple Stores finden Sie die Apple Stores, die es in Deutschland gibt. Das sind aber nur wenige. Dort ist auch immer eine Telefonnummer angegeben. Wenn Sie also Ihr iPhone umtauschen möchten, dann müssen Sie zunächst die Telefonnummer anrufen und in dem Apple Store einen Termin vereinbaren, da es dort immer sehr voll ist und ohne Termin ein Umtausch nicht möglich ist.

So können Sie das Handy im Apple Store umtauschen

  • Gehen Sie in den Apple Store und schildern dort Ihr Problem. Vergessen Sie dabei die Rechnung Ihres iPhones nicht. Die Mitarbeiter dort sind sehr kompetent und kulant. Sollten Sie Ihr iPhone nur einige Tage bzw. Wochen haben und schildern den Defekt, werden Sie ein neues iPhone bekommen.
  • Der Mitarbeiter dort stellt Ihnen eine neue Rechnung aus. Der Service ist für Sie kostenlos, sollten Sie innerhalb der Gewährleistungsfrist umtauschen. Sie können den Mitarbeiter dort fragen, ob er Ihre Telefonbuchkontakte auf Ihr neues iPhone überträgt.
  • Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass alle Daten auf Ihrem alten iPhone gelöscht werden. Zu diesem iPhone gibt es natürlich eine neue IMEI-Nummer und Sie müssen das iPhone später erneut registrieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos