Alle Kategorien
Suche

iPhone als Wecker mit Musik verwenden - so geht's

iPhone als Wecker mit Musik verwenden - so geht´s2:15
Video von Michael Hirtz 2:15

Das iPhone ist eines der vielseitigsten Mobilgeräte zur Zeit auf dem Markt. Natürlich kann es auch als Wecker benutzt werden. Neben den mitgelieferten Wecktönen wäre es allerdings noch schöner, sich mit der eigenen Musik wecken zu lassen.

Was Sie benötigen:

  • iTunes

Das iPhone als Wecker mit eigener Musik nutzen

  • Die Weckfunktion des iPhone erreichen Sie über die vorinstallierte "Uhr"-App.
  • Hier finden Sie unten in der Navigationsleiste als 2. Punkt den Wecker. Sie können hier über das Pluszeichen zusätzliche Wecker hinzufügen und über "Bearbeiten" schon vorhandene Wecker bearbeiten oder löschen.
  • Bei einem neuen Wecker haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob der Wecker immer an bestimmten Wochentagen wiederholt werden soll und ob ein Schlummermodus aktiv sein soll. Und natürlich können Sie hier auch den Weckton festlegen.
  • Grundsätzlich sehen Sie in diesem Menü nur die bereits vorinstallierten Weck- und Alarmtöne und die auf dem iPhone abgespeicherten Klingeltöne.
  • Beide Arten können Sie als Weckton auswählen. Wenn Sie jetzt von eigener Musik geweckt werden wollen, haben Sie ohne Drittanbieter-Apps nur die Möglichkeit, über die Klingeltöne den Weckton zu beeinflussen.
  • In iTunes im iTunes Store haben Sie die Möglichkeit, neue Klingeltöne zu kaufen, die dann natürlich auch als Weckton für den iPhone Wecker genutzt werden können.
  • Es gibt auch die Möglichkeit, aus jedem beliebigen Song in iTunes einen Klingelton zu erstellen. So können Sie bereits vorhandene Musik in Klingeltöne für das iPhone und den Wecker umwandeln. Hierzu müssen Sie zuerst einen 30-Sekündigen Teil des Songs über das Informationsmenü unter Optionen festlegen, dann die Datei in eine AAC-Audiodatei konvertieren und diese dann in iTunes löschen. Vorher die Datei aus dem Ursprungsverzeichnis auf der Festplatte heraus kopieren. Dann die Dateiendung in .m4r umbenennen und die Datei erneut in iTunes importieren. Jetzt wird der Song als Klingelton erkannt und beim nächsten Synchronisieren auf das iPhone kopiert. So bekommen Sie auch eigene Musik als Weckton auf das Apple Smartphone.
  • Vergessen Sie nicht, den Wecker im Wecker-Menü der Uhr-App zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Eine kleine Uhr in der oberen rechten Ecke des iPhone zeigt an, ob gerade ein Wecker aktiviert ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos