In der Google-Chrome-Symbolleiste die Home-Schaltfläche anlegen

Sie vermissen in der Google-Chrome-Symbolleiste die Home-Schaltfläche und möchten diese gerne hinzufügen? Mit wenigen Klicks können Sie sie aktivieren.

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf den Schraubenschlüssel oben rechts. Wählen Sie das Menü "Optionen" aus. 
  3. Es öffnet sich das Unternmenü "Grundeinstellungen". Der dritte Punkt lautet "Symbolleiste". Aktivieren Sie mit einem Mausklick das Kästchen links von dem Text "Schaltfläche "Home" anzeigen". Die Home-Schaltfläche ist jetzt aktiviert.
  4. In der Symbolleiste sehen Sie links neben der URL-Leiste ein Haus-Symbol. Klicken Sie darauf und Sie sind jederzeit wieder auf der Google-Chrome Homepage.
  5. Seien Sie aber vorsichtig, wenn Sie einen Text oder ein Dokument bearbeiten. Wenn Sie während der Sitzung auf die Home-Schaltfläche klicken, und dann wieder zurückwechseln, sind die Inhalte verloren. 
  6. Mit Hilfe des Menüs, dass sich hinter dem Schraubenschlüssel verbirgt, können Sie Chrome weiter an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. 

Schlanke Browser sind schneller

  • Google gilt als der schnellste Browser. Einer der Gründe dafür ist, dass die Google-Chrome-Symbolleiste auf ein Minimum reduziert ist. Während die zusätzlichen Schaltflächen im IE, wenn Sie aktiviert sind, fast ein Drittel des Bildschirms einnehmen, ist Google schlank. Damit stellt Google auch eine Übersichtlichkeit sicher, die beim Surfen auf jeden Fall angenehmer ist als ein Wust von Buttons in den Symbolleisten. 
  • Je übersichtlicher ein Browser gestaltet ist und je weniger Bedarf er hat, um so schneller ist er. Diesem Anspruch wird Chrome auf jeden Fall gerecht.