Alle ThemenSuche
powered by

Google-Chrome-Symbolleiste - Home-Schaltfläche hinzufügen

In der Google-Chrome-Symbolleiste ist die Home-Schaltfläche nicht als Vorbelegung angezeigt. Drei Klicks genügen jedoch, um sie einzurichten.

Google-Chrome-Symbolleiste - Home-Schaltfläche hinzufügen
Video von Benjamin Elting

In der Google-Chrome-Symbolleiste die Home-Schaltfläche anlegen

Sie vermissen in der Google-Chrome-Symbolleiste die Home-Schaltfläche und möchten diese gerne hinzufügen? Mit wenigen Klicks können Sie sie aktivieren.

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf den Schraubenschlüssel oben rechts. Wählen Sie das Menü "Optionen" aus. 
  3. Es öffnet sich das Unternmenü "Grundeinstellungen". Der dritte Punkt lautet "Symbolleiste". Aktivieren Sie mit einem Mausklick das Kästchen links von dem Text "Schaltfläche "Home" anzeigen". Die Home-Schaltfläche ist jetzt aktiviert.
  4. In der Symbolleiste sehen Sie links neben der URL-Leiste ein Haus-Symbol. Klicken Sie darauf und Sie sind jederzeit wieder auf der Google-Chrome Homepage.
  5. Seien Sie aber vorsichtig, wenn Sie einen Text oder ein Dokument bearbeiten. Wenn Sie während der Sitzung auf die Home-Schaltfläche klicken, und dann wieder zurückwechseln, sind die Inhalte verloren. 
  6. Mit Hilfe des Menüs, dass sich hinter dem Schraubenschlüssel verbirgt, können Sie Chrome weiter an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. 

Schlanke Browser sind schneller

  • Google gilt als der schnellste Browser. Einer der Gründe dafür ist, dass die Google-Chrome-Symbolleiste auf ein Minimum reduziert ist. Während die zusätzlichen Schaltflächen im IE, wenn Sie aktiviert sind, fast ein Drittel des Bildschirms einnehmen, ist Google schlank. Damit stellt Google auch eine Übersichtlichkeit sicher, die beim Surfen auf jeden Fall angenehmer ist als ein Wust von Buttons in den Symbolleisten. 
  • Je übersichtlicher ein Browser gestaltet ist und je weniger Bedarf er hat, um so schneller ist er. Diesem Anspruch wird Chrome auf jeden Fall gerecht. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen
Peter Oliver Greza
Computer

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen

Bei Google Chrome kann man regelmäßig benutzte Fenster als Tabs anhängen. Wenn man sie nicht mehr möchte, kann man die Tab-Verankerung auch wieder entfernen.

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger
Computer

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's
Viktor Peters
Computer

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's

Startet man Google Chrome, will man eine oft genutzte Webseite vorfinden, von welcher man direkt durchstarten kann. Erfahren Sie hier, wie Sie die Startseite ändern und an die …

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's

Wenn Sie das Hintergrundbild bei Google ändern möchten, können Sie dies sowohl bei der klassischen Ansicht als auch bei der personalisierten iGoogle-Ansicht mit wenigen Klicks …

Safari stürzt ständig ab - was tun?
Evelyn Dreier
Computer

Safari stürzt ständig ab - was tun?

Safari ist ein Internetbrowser für Ihren Apple-Computer oder Mac, genau wie bei jedem anderen Browser kann es vorkommen, das dieser ständig abstürzt. Das Problem lässt sich …

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi
Claudia Jansen
Computer

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi

Auf der Seite "imikimi" können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und tolle Motive – sogenannte „Kimis“ – kostenlos selbst gestalten.

Ähnliche Artikel

SafeSearch soll vor allen Dingen vor anstößigen Internetinhalten schützen.
Cornelia Scherpe (M.A.)
Computer

SafeSearch deaktivieren

Nicht immer möchte man beim Surfen im Internet alle möglichen Suchergebnisse zu einer Anfrage angezeigt bekommen. An öffentlichen PCs, oder aber bei Kindern im Haushalt, wird …

Opera Mini sorgt für komfortables und einfaches Surferlebnis.
Alexandra Sensburg
Internet

iPhone mit Opera Mini nutzen - Anleitung

Das iPhone mit dem Opera Mini zu nutzen, hat einige Vorteile und schließt die Lücken, die der Safari hinterlässt. So müssen Sie nicht bei Vergrößerung der Schrift Zeile für …

Mit dem Samsung Browser ins Internet
Judith Lungstraß
Internet

Samsung Browser - Übersicht

Mit Smartphones wie denen von Samsung kann man nicht nur telefonieren, SMS schreiben und Apps benutzen, sondern natürlich auch im Internet surfen. Genauso wie auf dem Computer …

Google Chrome ist ein schneller Internetbrowser.
Sarev Dago
Internet

Chrome installieren

Damit Sie verschiedene Internetadressen ansteuern, speichern und somit auch schneller verwalten können, ist zumeist ein Internetbrowser notwendig. Dabei gibt es neben …

Kekse gibt es auch im Internet.
Sarev Dago
Internet

Cookies - Zweck der Kekse im Internet

Von einem Cookie ist nicht nur bei Backwaren die Rede, sondern auch in Hinsicht auf das Internet. Allerdings sind die Cookies im Netz keineswegs zum Essen gedacht.

Schon gesehen?

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Whatsapp ist zwar für Smartphones und nicht für Tablets gedacht, läuft aber auch dort.
Mara Ehlen
Computer

WhatsApp auf Galaxy Tab installieren - so geht's

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger für Smartphones. Auch nach der Übernahme durch Facebook, hat sich hieran nichts geändert. Leider lässt sich der Messenger nicht …

WLAN-Router unter Linux sind einfach eingerichtet.
Dennis Ziesecke
Computer

Unter Ubuntu einen WLAN-Router einrichten

Linux-Betriebssysteme wie Ubuntu verbreiten sich immer mehr. Auch unerfahrene PC-Nutzer kommen im Alltag mit Ubuntu hervorragend zurecht, das System bietet viele …