Alle ThemenSuche
powered by

Entspannung im Kindergarten - so gelingen Fantasiereisen und andere Übungen

Neben Fantasiereisen gibt es noch eine Vielzahl an anderen Übungen, die im Kindergarten gemacht werden können, um die Entspannung der Kinder zu fördern. Unabhängig von den Übungen selbst sollten Sie dabei einige nützliche Tipps zur Gestaltung und Durchführung dieser berücksichtigen.

Weiterlesen

Damit Entspannungsübungen gelingen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.
Damit Entspannungsübungen gelingen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Tipps zum Durchführen von Entspannungsübungen 

Bei einem chaotischen und anstrengenden Kindergartenalltag hilft es meist auch nicht viel, hin und wieder mal eine kleine Entspannungsübung dazwischenzuquetschen. Zunächst gilt es vielmehr, für Regelmäßigkeit und eine angenehme Stimmung zu sorgen.

  • Achten Sie darauf, die Übungen zur Entspannung nach einem regelmäßig und rhythmischen Schema zu integrieren, bei dem Sie sowohl den Wochentag als auch die Uhrzeit dafür festlegen. 
  • Um sich überhaupt entspannen zu können, brauchen die Kinder im Kindergarten natürlich auch die Möglichkeit, sich ordentlich austoben zu können. Hier ist ebenfalls ein festgelegter Rahmen zu empfehlen.
  • Während des Durchführens von Entspannungsübungen sollten Sie sicherstellen, dass es ruhig im Raum ist, nicht zu hell, weder zu kalt noch zu warm und dass Sie nicht (zum Beispiel von plötzlich eintretenden Kollegen) gestört werden. 

So können Sie eine entspannende Kindergartenwoche gestalten

Festgelegte Zeiten und eine rituelle Durchführung der Übungen wirken auf die Kinder keineswegs öde, sondern geben ihnen ein Gefühl von Sicherheit, sodass sie sich optimal auf die Entspannung einlassen können. 

  • So können Sie die Kindergartenwoche zum Beispiel mit einer kleinen Gesprächsrunde beginnen, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, Eindrücke vom Wochenende zu teilen und in der Gruppe anzukommen.
  • Gegen Ende der Woche eignen sich Fantasiereisen und Entspannungsgeschichten sehr gut, um die Kindergartenwoche ruhig und bewusst abzuschließen.
  • Übungen zur Verbesserung der Körper- und Sinneswahrnehmung bieten sich eher innerhalb der Woche an. Beachten Sie, dass diese mitunter nicht unbedingt entspannend sein müssen, da die Kinder dabei sehr spannende und intensive Erfahrungen machen können. 

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Heiße Rolle - Anleitung zur Anwendung
Linda Benninghoff

Heiße Rolle - Anleitung zur Anwendung

Die Heiße Rolle bewirkt durch eine optimale Wärmeleitung und –speicherung eine gute und einfach durchzuführende Methode, um verschiedene Beschwerden zu lindern. In dieser …

Einen Igel basteln im Kindergarten - so geht´s
Karla Pauer

Einen Igel basteln im Kindergarten - so geht's

Kinder basteln gern. Zu den beliebtesten Mal- und Bastelmotiven der Kindergartenkinder zählt der Igel. Diesen Igel aus Tonpapier können ältere Kindergartenkinder mit Ihrer …

Gesichtsgymnastik machen - einfache Übungen
Sebastian Pekrul

Gesichtsgymnastik machen - einfache Übungen

Die Übungen der Gesichtsgymnastik dienen - wie manch einer denken mag - keineswegs dazu, das Gesicht zu "trainieren". Vielmehr geht es darum, mittels einfacher Übungen Stress …

Ähnliche Artikel

Fast überall als Rückenentspannungsübungen einsetzbar
Sandra Borchert

Rückenentspannungsübungen - 4 Beispiele

Rückenentspannungsübungen gibt es viele. Ob Sie nun aktiv entspannen oder passiv, hängt hierbei von Ihren Schmerzen und von Ihren Vorlieben ab. Auch einfaches Schwimmen kann …

Eine Yogamatte, die Sie auch für unterwegs nutzen können
Tanja Butscher

Gute Yogamatte - Hinweise

Nach eifriger Überlegung sind Sie zu dem Entschluss gekommen, Yogaübungen durchzuführen. Dazu benötigen Sie sowohl eine bequeme sportliche Bekleidung als auch eine gute Yogamatte.

Bewegung stärkt das Immunsystem.
Katrin Fischer

Die Fünf Tibeter mit Kindern

Das alte Geheimnis aus den Hochtälern des Himalajas wirkt wahre Wunder, wenn die Fünf Tibeter achtsam und regelmäßig durchgeführt werden. Auch Kinder können davon profitieren.

Tai Chi Chuan dient dem Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele.
Sarina Scholl

Tai Chi Chuan - kurze Übungsabfolgen

Tai Chi Chuan ist eine alte Bewegungskunst aus dem Fernen Osten. Ursprünglich als Kampfkunst entwickelt, dient es heutzutage vorwiegend dazu, Körper, Geist und Seele in …

Schon gesehen?

So machen Sie eine Fußreflexzonenmassage
Sarah Müller

So machen Sie eine Fußreflexzonenmassage

Bei der alternativen Heilmittelmethode der Fußreflexzonenmassage geht es darum, Blockaden im Körper und alltagsbedingten Stress durch eine gezielte Druckbehandlung der Füße zu …

Mehr Themen

"Ich bin dafür!" Die Möglichkeit zur Mitbestimmung von Kindern ist ein Merkmal moderner Pädagogik.
Sabrina Beek

Partizipation im Kindergarten - so gelingt sie

Partizipation ist einer der wichtigsten Aspekte in modernen Kita-Konzeptionen. Dabei geht es darum, die Kinder möglichst oft in Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen. Der …

Ob die Vorbeugungsmaßnahmen gegen Läuse am Kopf effektiv sind, zeigt der Nissenkamm.
Karla Pauer

So können Sie gegen Läuse am Kopf vorbeugen

Von Kopfläusen befallen sind meist Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen. Bringt ein Kind die Kopfläuse nach Hause, ist schnell auch das familiäre Umfeld betroffen. Einen …

Spiegel selber basteln - so geht´s ganz einfach
Maria Braig

Spiegel selber basteln - so geht's ganz einfach

Mit ein wenig Fantasie und nicht ganz ungeschickten Händen können Sie in kurzer Zeit selbst einen Spiegel basteln. Dieses individuelle Einzelstück kommt mit Sicherheit gut an, …

Basteln Sie mit den Kindern Osterdekorationen.
Jennifer Scholz

Osterhasen basteln mit Kindern

Wenn Sie mit Ihren Kindern eine tolle Osterdekoration basteln wollen, bieten sich übergroße Osterhasen an, die bestimmt ein echter Hingucker werden.