Alle ThemenSuche
powered by

Eine Überweisung in die USA tätigen - so wird es gemacht

Ein sicherer Weg, Geld in die USA zu überweisen, ist per Auslandsüberweisung vom eigenen Bankkonto auf ein Konto des Empfängers im Ausland. Sie möchten nicht via Kreditkarte oder Paypal bezahlen, so bleibt immer noch die Banküberweisung.

Weiterlesen

Geld in die Welt überweisen.
Geld in die Welt überweisen.

Überweisung in die USA per Bank

Zahlungsauftrag im Außenwirtschaftsverkehr heißt das Formular, das Sie für Banküberweisungen in außereuropäische Länder benötigen.

  • Anders als mit SEPA in der Europäischen Union (EU) werden Sie diese Überweisung in dreifacher Ausfertigung ausgefüllt.
  • Neben Ihnen und Ihrer Bank erhält auch die Deutsche Bundesbank eine Ausfertigung. Zunächst geben Sie die bekannten Daten wie Ihr Name, Bankleitzahl, Ihre Kontonummer, Anschrift, Währung und der zu überweisende Betrag an. 
  • Wie auch bei SEPA ist der BIC beziehungsweise SWIFT Code einzutragen. Diesen finden Sie auf Ihren Kontoauszügen.
  • Als nächstes ist der Empfänger der Überweisung in die USA zu nennen. Hier benötigen Sie Name, Adresse, Name der Bank und die IBAN Nummer des Empfängers.IBAN ist die internationale Kontonummer, die auch auf den Kontoauszügen steht.

Weitere Angaben bei einer Überweisung in die USA

  • Nun haben Sie zusätzlich Angaben bezüglich der Meldung nach §§ 59 ff. der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) zu tätigen. Dies betrifft alle Überweisungen in fast alle Länder außerhalb der EU. 
  • Nicht zu melden sind: Überweisungen bis zu 12.500 Euro , Beträge, die nur  Wareneinfuhren betreffen, Auszahlungen oder Rückzahlungen von Krediten sowie Einlagen mit Laufzeit bis 12 Monaten, Zahlungen mit Gebietsfremden und die Weiterleitung mittels Gebietsansässiger. 
  • In allen anderen Fällen haben Sie Angaben über den Zweck, über den Warenverkehr und den Transithandel zu erfüllen.

Der Sinn besteht darin, nicht genehmigte Geschäfte zu erkennen.

Besonderheiten bei der Überweisung in die USA

  1. Diese Zusatzangaben für eine Überweisung in die USA sind allerdings mit lediglich sieben zusätzlichen Angaben schnell erledigt. Es sind Angaben, ob es sich um Transithandel handelt oder nicht, die Kennzahl der Leistung oder Ware (diese sind im Formular aufgeführt), das Land, Angaben über die Leistung und das Geschäft, Datum, Telefon und Unterschrift. Kurz gesagt ist das Formular etwa doppelt so umfangreich wie gewöhnliche Überweisungsformulare. 
  2. Solange Sie von den zusätzlichen Angaben befreit sind, ist die Überweisung mit SEPA mit der in die USA vergleichbar. 
  3. Lediglich werden Ihnen in der Regel höhere Unkosten in Rechnung gestellt. Hier gibt es keine einheitlichen Preise. 
  4. Fragen Sie zuvor Ihre Bank, die Ihnen bei Schwierigkeiten während des Ausfüllens sicher behilflich sein wird.

Das vollständige Formular mit Ausfüllhilfe finden Sie im Internet als PDF Datei abgespeichert. 

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Paypal - Guthaben aufladen

Paypal - Guthaben aufladen

PayPal ist der wohl weltweit einfachste, schnellste und sicherste Online-Zahlungsservice. Mit nur ein paar Mausklicks haben Sie jede gewünschte Überweisung im Nu erledigt. Auch …

Zerrissener Geldschein - was tun?

Zerrissener Geldschein - was tun?

Ein zerrissener Geldschein ist keine Seltenheit, da Geldscheine nur aus Papier bestehen und deshalb auch relativ leicht kaputt gehen können. Die meisten zerrissenen Geldscheine …

Ähnliche Artikel

In manchen Fällen können Überweisungsrückrufe erfolgreich sein.

Überweisungsrückruf - so funktioniert's

Viele Menschen glauben, wenn eine Überweisung einmal getätigt wurde, gibt es keinen Weg mehr das Geld zurück zu holen. Das ist nicht ganz richtig, Sie haben die Möglichkeit …

Eine fehlgeleitete Überweisung ist schwer zu korrigieren.

Überweisung kam nicht an - was tun?

Es passiert nicht oft, doch hin und wieder meldet sich der Empfänger einer Überweisung, die man vor einiger Zeit abgesendet hat und es stellt sich heraus, dass das Geld nicht …

Die SWIFT des Empfängers prüfen.

SWIFT prüfen - so gelingt es

Die SWIFT ist die Kennung der Bank bei Auslandsüberweisungen. Ohne SWIFT des Empfängers ist eine Überweisung ins Ausland nicht möglich. Deswegen sollten Sie die Angaben des …

Schon gesehen?

Mehr Themen

Sie brauchen lediglich Ihre Kontoauszüge für die Bestätigung Ihres Bankkontos bei PayPal.

PayPal - Bankkonto bestätigen

Sie haben Sich bei PayPal angemeldet und Sie wissen nicht wie Sie Ihr Bankkonto bei PayPal bestätigen? Dies ist einfacher als Sie denken!

PayPal-Zahlung rückgängig machen - so geht's

PayPal-Zahlung rückgängig machen - so geht's

Für viele Versender ist Paypal eine sehr gute Möglichkeit, besonders schnell an das geforderte Geld zu kommen. Doch wenn die Ware nicht gefällt oder defekt ist, ist es oftmals …