Alle Kategorien
Suche

Bildschirm drucken mit Tastenkombination - so funktioniert es

Bildschirm drucken mit Tastenkombination - so funktioniert es2:06
Video von Lars Schmidt2:06

Wenn Sie Ihren Bildschirm drucken wollen beziehungsweise einen Screenshot erstellen wollen, haben Sie die Möglichkeit, eine Tastenkombination zu nutzen. Anschließend können Sie den Screenshot aus dem Zwischenspeicher in Paint einfügen, ansehen und als Bilddatei abspeichern.

Mit diesen Tastenkombinationen können Sie den Bildschirm drucken

Damit Sie den Bildschirm drucken können beziehungsweise den Screenshot in den Zwischenspeicher legen können, um diesen anschließend zu nutzen, haben Sie mehrere Tastenkombinationen zur Auswahl.

  • Um einen Screenshot von Ihrem Bildschirm bei Windows zu erzeugen, drücken Sie einfach die Taste „Druck" oder „Print Screen" auf Ihrer Tastatur. Der erzeugte Screenshot wird dann in den Zwischenspeicher gelegt.
  • Wenn Sie von einem geöffneten Fenster einen Screenshot erstellen wollen, dann müssen Sie ein Fenster aufmachen und die Tastenkombination „Alt Gr“ und „Druck“ drücken. Das Bild beziehungsweise der Screenshot landet dann wieder in dem Zwischenspeicher.
  • Bei einigen Notebooks, die eine „Fn-Taste“ besitzen, müssen Sie die Tastenkombination „Fn“ + „Druck“ für den ganzen Bildschirm und für das geöffnete Fenster die Tastenkombination „Fn“ + „Alt“ + „Druck“ nutzen.

Um Ihren Screenshot vom Bildschirm anzusehen, müssen Sie diesen entweder in Word oder in ein Bildbearbeitungsprogramm wie Paint einfügen.

So können Sie den Bildschirmdruck in Paint einfügen

Wenn Sie mithilfe der oben genannten Tastenkombinationen Ihren Bildschirm drucken konnten, haben Sie die Möglichkeit, den erstellten Screenshot aus der Zwischenablage in Paint einzufügen, anschließend anzusehen und als Bilddatei zu speichern.

  1. Öffnen Sie als Erstes das Bildbearbeitungsprogramm „Paint“, nachdem Sie einen Screenshot erstellt haben. Die Software „Paint“ finden Sie unter „Start“, „Programme“ und „Zubehör“.
  2. Wählen Sie nun in der Menüleiste den Punkt „Bearbeiten“ aus und klicken Sie auf den Schriftzug „Einfügen“. Der Screenshot wird somit aus der Zwischenablage in „Paint“ eingefügt.
  3. Damit Sie den Screenshot speichern können, wählen Sie nun in der oberen Menüleiste die Punkte „Datei“ und „Speichern unter“ an. Wählen Sie nun den Speicherort, den „Dateityp“ und vergeben Sie einen Namen für den Screenshot.
  4. Zum Schluss klicken Sie auf den Button „Speichern“.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos