Alle ThemenSuche
powered by

Bei Word 2010 die Kommentare ausblenden - so funktioniert's

Die Kommentarfunktion bei Word 2010 kann Ihnen helfen, sich über einen Text besser zu verständigen oder Inhalte schneller zu finden. Doch kann es auch hilfreich sein zu wissen, wie man diese Kommentare nach fertiger Durchsicht ausblenden bzw. löschen kann.

Bei Word 2010 die Kommentare ausblenden - so funktioniert's
Video von Benjamin Elting

Darstellungsweise und Funktion der Kommentare

  • Kommentare bieten in Word 2010 die Option, Anmerkungen an einzelne Textstellen zu schreiben.
  • Diese Anmerkungen können stilistisch - z. B. bezogen auf Größe, Schriftart und Farbe - genauso wie der Fließtext angepasst werden. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn mehrere Personen an der Textarbeit beteiligt sind und Kommentare schreiben. In Word 2010 werden die verschiedenen Kommentatoren durch verschiedene Farben kenntlich gemacht.
  • Kommentare werden in der Regel rechts vom Text in einer separaten Leiste angezeigt, können jedoch auch direkt in den Text verschoben werden.
  • Auch können Sie die Kommentare drucken. Dies geschieht vor allem dann, wenn Sie diese nicht ausblenden.

Wie Sie einen Kommentar in Word 2010 ausblenden

  1. Zum Ausblenden der Kommentare öffnen Sie zunächst natürlich das jeweilige Dokument im Word-2010-Programm von Microsoft Office.
  2. Nun wählen Sie in der Symbolleiste oben den Punkt "Überprüfen" an. Dort finden Sie von links nach rechts Einstellungen zur Grammatik- und Rechtschreibprüfung, der Sprache und schließlich auch - etwa in der Mitte der aufgeklappten Leiste - den Kommentaren.
  3. Links finden Sie dabei die Möglichkeit, sich durch einzelne Kommentare zu wählen (über nächstes und vorheriges Element) und diese Kommentare gezielt zu löschen.
  4. Rechts daneben finden Sie in der Leiste jedoch die Möglichkeit, Kommentare auszublenden. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Sie die Kommentare für eine spätere Nutzung oder Korrektur noch brauchen oder wenn Sie anderen Personen den Arbeitsablauf nicht vorenthalten möchten.
  5. Hier haben Sie nun zwei Möglichkeiten. Entweder können Sie gezielt einzelne Kommentartypen zulassen und andere ausblenden oder Sie können alle ausblenden.
  6. Um gezielt Kommentare bei Word 2010 auszublenden, wählen Sie die Dropdown-Leiste mit "Abgeschlossen/Original: Markups anzeigen/ausblenden". Je nach Wunsch und dem Klick der Einstellung können Sie hier die entsprechenden Typen der Kommentare anzeigen oder ausblenden.
  7. Schließlich können Sie bei Word 2010 aber auch alle Kommentare ausblenden. Hierfür klicken Sie unterhalb des eben erwähnten Auswahlmenüs auf "Markup anzeigen" und entfernen den Haken aus den Kommentaren. Diesen können Sie dabei auch jederzeit wieder einfügen, um sich Kommentare erneut anzeigen zu lassen. Denn die Kommentare sind nicht gelöscht, sondern nur verborgen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Word 2010: Seitenzahlen ab Seite 3 erstellen
Diana Kossack

Word 2010: Seitenzahlen ab Seite 3 erstellen

Um bei Word 2010 Seitenzahlen ab Seite 3 erstellen zu können, genügt Grundwissen im Umgang mit Microsoft Office. Wie Sie vorgehen können, erfahren Sie im Folgenden.

Zahl hochstellen am PC - so geht's
Daniela Leder

Zahl hochstellen am PC - so geht's

Hochgestellte Zahlen werden verwendet, um mathematische Potenzen darzustellen und kommen entsprechend vor allem im naturwissenschaftlichen Kontext häufig vor. Hochgestellt …

Eine ODP-Datei öffnen - so klappt's
Kevin Höbig

Eine ODP-Datei öffnen - so klappt's

Hinter einer ODP-Datei versteckt sich eine Präsentation, die Sie grundsätzlich nur mit dem kostenlosen Office-Paket von "OpenOffice" öffnen können. Alternativ könnten Sie auch …

Kapitälchen mit Word 2010 erzeugen - so geht´s
Dagmar Hering

Kapitälchen mit Word 2010 erzeugen - so geht's

Kapitälchen sind eine Formatierungsvariante, die auf jede Schriftart angewendet werden kann. Es handelt sich um eine besondere Darstellung der Schrift in Großbuchstaben …

Ähnliche Artikel

PST-Datei öffnen - Anleitung
Kevin Höbig

PST-Datei öffnen - Anleitung

Wenn Sie eine PST-Datei öffnen möchten, benötigen Sie das Programm Microsoft Outlook, da es sich bei der Datei um die Speicherdatei von Outlook handelt. Sie können die Datei …

Powerpoint 2007 - Seite einrichten
Fabian Janisch

Powerpoint 2007 - Seite einrichten

Microsoft Office wird als Programmpaket der Textverarbeitung (Word), Tabellenkalkulation (Excel) und für vieles mehr genutzt. Eines der Programme ist eben auch Powerpoint, …

Kapitälchen mit Word 2010 erzeugen - so geht´s
Dagmar Hering

Kapitälchen mit Word 2010 erzeugen - so geht's

Kapitälchen sind eine Formatierungsvariante, die auf jede Schriftart angewendet werden kann. Es handelt sich um eine besondere Darstellung der Schrift in Großbuchstaben …

Eine ODP-Datei öffnen - so klappt's
Kevin Höbig

Eine ODP-Datei öffnen - so klappt's

Hinter einer ODP-Datei versteckt sich eine Präsentation, die Sie grundsätzlich nur mit dem kostenlosen Office-Paket von "OpenOffice" öffnen können. Alternativ könnten Sie auch …

Seitenzahl bei Word 2010 formatieren - so geht's
Claudia Jansen

Seitenzahl bei Word 2010 formatieren - so geht's

„Word 2010“ ist die aktuelle Version der bekannten und beliebten Textverarbeitungssoftware von Microsoft. Im Vergleich zu den Vorgängerversionen von Word, bietet „Word 2010“ …

Schon gesehen?

Seitenzahl bei Word 2010 formatieren - so geht's
Claudia Jansen

Seitenzahl bei Word 2010 formatieren - so geht's

„Word 2010“ ist die aktuelle Version der bekannten und beliebten Textverarbeitungssoftware von Microsoft. Im Vergleich zu den Vorgängerversionen von Word, bietet „Word 2010“ …

Mehr Themen

Mit nur einem Knopfdruck können Sie Umbrüche in Excel einfügen.
Jennifer Schneider

Excel: Umbruch - so fügen Sie ihn ein

Um Zeilen in Excel übersichtlicher zu machen, ist es sinnvoll, einen Umbruch einzufügen. Auf diese Weise sehen die einzelnen Zeilen nicht nur gegliederter aus, sondern lassen …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen
Uwe Rabolt

Jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen

Die Datei jqs.exe ist die Schnellstart-Datei von Java. "Java Quick Starter" ist der vollständige Name. Diese Datei lädt Java-Anwendungen in den Speicher, um einen schnelleren …

Bei Word Seiten löschen - so funktioniert's
Kevin Höbig

Bei Word Seiten löschen - so funktioniert's

Je nachdem, ob Sie leere oder mit Inhalt gefüllte Seiten löschen möchten, können Sie bei Microsoft Word verschiedene Wege nutzen, um diese aus Ihrem Dokument zu entfernen. Alle …