Alle Kategorien
Suche

Alte Stühle fantasievoll restaurieren

Alte Stühle fantasievoll restaurieren3:39
Video von Brigitte Aehnelt3:39

Alte Stühle können mit dieser Anleitung neu gestaltet werden. Absolut im Trend ist zurzeit der Shabby Chic, der auch wunderbar zum Landhausstil passt.

Was Sie benötigen:

  • Schleifpapier
  • Acryllack weiß
  • Acryllack bunt
  • Acryllack klar
  • Pinsel
  • Metallwolle

Alte Stühle können fantasievoll selbst gestaltet werden. Eine besonders schöne Möglichkeit insbesondere bei alten Stühlen ist Shabby Chic. Beim Shabby Chic werden mehrere verschiedene Lacke übereinander aufgetragen und dann an beliebig vielen Stellen wieder abgeschliffen, sodass ein einzigartiges Farbspiel entsteht. Wenn Sie Ihre alten Stühle im Shabby Chic gestalten möchten, sollten sie sich vorher überlegen, welche Farben Sie nutzen. Die oberste Farbe wird in der Hauptsache zu sehen sein, die darunter aufgetragenen Farben nur in einigen wenigen Nuancen. Es bietet sich an, als oberste Farbe Weiß oder einen anderen Creme- oder Pastellton zu wählen.

Aus Altem Neues machen - das Material

  • Um einen Stuhl im neuen Glanz des Shabby Chic erstrahlen zu lassen, benötigen Sie verschiedene Materialien.
  • Je nach Geschmack wählen Sie zwei Acryllacke. Möchten Sie Ihre Stühle eher schlichter gestalten, bietet sich beispielsweise eine Kombination von Weiß und Nussbraun an. Wenn Sie es lieber etwas farbenfroh haben, können Sie aber auch einen bunten Farbton als Grundierung nutzen.
  • Außerdem benötigen Sie Schleifpapier, am besten in verschiedenen Grobheitsstufen, und Stahlwolle.

So bearbeiten Sie Ihre Stühle

  1. Schleifen Sie die alten Stühle gründlich ab.
  2. Nun tragen Sie die erste Schicht Acryllack in der Grundierungsfarbe auf.
  3. Lassen Sie die alten Stühle mindestens 24 Stunden trocknen.
  4. Tragen Sie nun die nächste Schicht Lack mit Ihrer zweiten Lackfarbe auf. Dies ist die spätere Hauptfarbe.
  5. Lassen Sie die Stühle wiederum mindestens 24 Stunden trocknen.
  6. Jetzt beginnt das Schleifen. Mit Schleifpapier und Stahlwolle lassen sich wunderbare Effekte erzielen. Besonders stark beanspruchte Stellen, wie Kanten oder Ecken, müssen auch besonders stark abgeschliffen werden, um einen realistischen Effekt zu erhalten. Gehen Sie nicht zu sparsam mit dem Schleifen um.
  7. Nachdem Sie das gewünschte Schleifergebnis erhalten haben, lackieren Sie Ihre Stühle mit Klarlack.
  8. Nun müssen Sie diese noch einmal mindestens 24 Stunden trocknen lassen, und Ihre neuen Shabby Chic-Stühle sind fertig.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos