Den Befehl mit der Tastatur durchführen

  1. Öffnen Sie beispielsweise ein Word-Dokument, in dem bereits Text steht, um darin alles markieren zu können.
  2. Warten Sie so lange, bis sich das Programm und Ihr Word-Dokument geöffnet haben.
  3. Nun können Sie den gesamten Text - also alles - markieren, indem Sie die Tastenkombination "Strg" + "a" drücken. Sie müssen beide Tasten gleichzeitig drücken, damit der Befehl ausgeführt wird.
  4. Jetzt ist der Text schwarz hinterlegt, und Sie können ihn jetzt kopieren, Wörter zählen oder was auch immer Sie damit machen wollen.

Was Sie markieren können

  • Merken Sie sich, um alles mit der Tastatur markieren zu können, die Tastenkombination "Strg" + "a". Sie können nicht nur Texte in Programmen markieren, sondern auch Dateien und Ordner.
  • Wenn Sie dies wollen, können Sie alles, was Sie auf dem Desktop haben, mithilfe dieser Tastenkombination markieren.
  • Dateien und Ordner können Sie ebenfalls vollständig markieren, wenn Sie den Windows-Explorer dazu öffnen. Sobald er geöffnet ist, können Sie alles markieren, was sich auf dem Computer befindet oder aber Sie klicken zuerst einen bestimmten Ordner zum Öffnen an, wenn Sie die darin befindlichen Dateien markieren wollen. Auch hier müssen Sie dann lediglich wieder "Strg" + "a" drücken, um alles zu markieren.
  • Auch im Internetbrowser können Sie mit der Tastatur und dieser Tastenkombination alles markieren.
  • Sie sollten beachten, dass Sie nur Ordner, Texte oder dergleichen markieren können, wenn sich die Anwendung im Vordergrund befindet.
  • Haben Sie also z. B. Word und den Explorer geöffnet, müssen Sie die betreffende Anwendung zuerst anklicken, ehe Sie mit der Tastatur alles darin befindliche markieren können.