Alle Kategorien
Suche

Absolute Zahlen - mathematische Begriffe verständlich erklären

Absolute Zahlen - mathematische Begriffe verständlich erklären1:14
Video von Benjamin Elting1:14

In Schule, Studium und Beruf begegnen uns häufig Begriffe und Fremdwörter, die nicht mehr erklärt werden und als bekannt vorausgesetzt werden. Hierzu gehört zum Beispiel der feste Begriff "Absolute Zahl" aus der Mathematik. Aber was sind das genau für Zahlen und wofür werden sie benutzt?

Was Sie benötigen:

  • leeres DIN-A4-Blatt
  • Lineal
  • Stift

Aus der Mathematik stammt der Begriff "Absolute Zahlen". Der Definition nach handelt es sich bei diesem Wert um die Zahl, die die Entfernung zu der Zahl Null beschreibt.
Um genau zu verstehen, wie diese Zahlen ermittelt werden, nehmen Sie ein leeres Blatt Papier, ein Lineal und einen Stift zur Hand.

So ermitteln Sie den Wert von absoluten Zahlen

  1. Ziehen Sie auf dem Blatt Papier einen langen Strich mit dem Lineal.
  2. Genau in der Mitte des Striches markieren Sie mit einem kleinen senkrechten Strich den Nullpunkt. Schreiben Sie die Zahl Null unter den Strich.
  3. Legen Sie das Lineal nun mit der Null an den Nullpunkt des Striches auf Ihrem Papier. Das Lineal liegt jetzt im rechten Bereich des Papieres. Markieren Sie auf Ihrem Strich jeden Zentimeter nach rechts mit einem kleinen senkrechten Strich - bis an den Rand. Schreiben Sie wie auf dem Lineal die Zahlen darunter, beginnend rechts neben der Null mit eins, zwei, drei usw.
  4. Drehen Sie das Papier nun auf den Kopf und markieren Sie mit Hilfe des Lineals wieder senkrechte kleine Striche rechts vom Nullpunkt. Jetzt wird das Papier wieder in die Ursprungslage zurückgedreht und Sie schreiben vom Nullpunkt aus gesehen links die Zahlen Minus Eins (-1),  Minus Zwei (-2) usw. Fertig ist Ihr Zahlenstrahl!
  5. Bei den Absoluten Zahlen handelt es sich um den Wert der Strecke zum Nullpunkt. 
  6. Beispiel 1: Die positive Zahl Vier (4) hat den Absoluten Wert 4. Sie können 4 Einheiten nach links zum Nullpunkt zählen.
  7. Beispiel 2: Der negative Wert Drei (-3) ergibt als absoluten Zahlenwert 3, da Sie auf Ihrem Zahlenstrahl, beginnend mit -3, drei Einheiten nach rechts zum Nullpunkt zählen.
  8. Ebenso können auch Bruchzahlen als Absolute Zahlen ausgewertet werden. Der absolute Wert von beispielsweise -8,5 ist 8,5.
  9. Analog zum Zahlenstrahl ist der absolute Wert der Zahl -76.234 gleich 76.234.

Besonderheiten dieser Werte

  • Absolute Zahlen sind immer positiv und stehen für sich allein.
  • Vereinfacht kann man sagen, dass bei negativen Zahlen das Vorzeichen entfällt, um eine absolute Zahl zu erhalten.
  • Sie haben keine Zusatzbezeichnungen wie cm oder kg.
  • Manchmal ist es aussagekräftiger, mit absoluten Werten zu arbeiten. Die Information, dass ein Bauer letztes Jahr 100 Schweine gemästet hat, ist mehr wert, als die Aussage, dass er letztes Jahr 5 Prozent mehr Schweine hatte als das Jahr davor. Die absolute Zahl der Schweine des Bauern im letzten Jahr ist 100.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos