Alle Kategorien
Suche

Zum Schulabschluss eine Rede halten - so beeindrucken Sie

Der Schulabschluss markiert den Schlusspunkt eines wichtigen Lebensabschnittes. Daher ist die Abschlussfeier ein schöner Anlass, von der Institution Schule, Lehrern, aber auch Mitschülern Abschied zu nehmen. Eine Rede zum Schulabschluss sollte daher eine Art Resümee sein und gleichermaßen alle Beteiligten miteinbeziehen. Sicherlich eine Gratwanderung, die aber, wenn man einige wichtige Punkte bei der Rede berücksichtigt, relativ gut zu meistern ist und alle Anwesenden beeindrucken wird.

Haben Sie bei der Rede zum Schulabschluss keine Angst vor dem Mikrofon!
Haben Sie bei der Rede zum Schulabschluss keine Angst vor dem Mikrofon!

Bevor Sie sich an die Rede setzen, sollten Sie einige Stichpunkte verfassen. Was soll in Ihre Ansprache einfließen? Welche Namen wollen Sie explizit nennen? Wie strukturieren Sie die Rede? Sie wollen schließlich zum Schulabschluss alle beeindrucken und glücklich machen und niemanden vor den Kopf stoßen.

Die Rede strukturieren - wichtige Punkte zusammenfassen

  • Zunächst sollen Sie eine kurze Einleitung Ihrer Rede verfassen. Warum sind ausgerechnet Sie derjenige, der diese Ansprache hält? Bedanken Sie sich für die Ehre, die Ihnen zuteil wird, und stellen Sie noch einmal klar, dass Sie als Stimme für Ihre Mitschüler fungieren.
  • Wie schon weiter oben erwähnt, ist der Schulabschluss ein Schlusspunkt hinter einem langen und wichtigen Lebensabschnitt. Daher sollten Sie alle Personen, die es verdient haben, explizit erwähnen und ehren. Welche Lehrer haben eine besondere Position in Ihrer Schule innegehabt? Danken Sie besonders engagierten Lehrern genauso wie Vertrauenspersonen, die sich unermüdlich um die Belange der Schüler gekümmert haben. Selbstverständlich können Sie auch Personen außerhalb des Kollegiums wie dem Hausmeister o.ä. danken. Auch ein Schüler, der sich besonders hervorgetan hat, darf lobend in Ihrer Rede zum Schulabschluss erwähnt werden.
  • Nun gehen Sie inhaltlich darauf ein, was ein Schulabschluss für Sie und die Mitschüler bedeutet und auch in der Zukunft bedeuten wird. Ein Bezug auf die Reife und die Herzensbildung, die Ihr Schulaufenthalt ausgebildet hat, wird vor allem die Lehrer und die Eltern beeindrucken. Stellen Sie erneut heraus, dass mit dem Schulabschluss ein Schlusspunkt gesetzt wurde, und dass Sie und Ihre Mitschüler gut vorbereitet in einen neuen Lebensabschnitt gehen können.
  • Machen Sie einen kurzen Exkurs: Wie haben Sie sich in den letzten Jahren zu einem mündigen Menschen entwickelt, der in der Lage ist, nach dem Schulabschluss zu neuen Ufern aufzubrechen? Sie können hier ohne Weiteres einige Begebenheiten aus dem Lehralltag erzählen. 
  • Nun sollten Sie in Ihrer Rede einen kurzen Ausblick auf die Zukunft entwerfen. Wie werden Sie das Gelernte umsetzen? Welche humanistischen Werte wurden Ihnen und Ihren Mitschülern mitgegeben, die Sie nach dem Schulabschluss im Berufs- und Privatleben umsetzen können? Was sind die Ziele der Schüler Ihrer Jahrgangsstufe? Eventuell können Sie auch hier einige Schüler herausstellen.

Nach der Pflicht kommt die Kür - Humor zum Schulabschluss

  • Nach all den ernsteren Themen im ersten Teil Ihrer Rede sollten Sie nun zur Kür kommen. Natürlich blicken Sie beim Schulabschluss auf viele gemeinsame Jahre zurück, die auch voller witziger Begebenheiten waren, die ebenfalls Ihre Entwicklung mitgeprägt haben. Einige davon sollten sich auch in Ihrer Rede wiederfinden. Achten Sie nur unbedingt darauf, dass Sie mit Ihren Anekdoten niemanden vor den Kopf stoßen (das, was Sie witzig finden, kann für jemand anderen durchaus peinlich sein!). Bestenfalls sollten Sie bei den Geschichten vorher mit Mitschülern und Lehrern absprechen bzw. abklären, ob Sie damit einverstanden sind, wenn Sie sie erwähnen.
  • An den Schluss Ihrer Rede sollten Sie ein schönes Zitat setzen, das Ihre Gefühle am Tag des Schulabschlusses zusammenfasst. Es könnte ein Resümee der vergangenen Jahre oder aber ein Ausblick auf die kommenden symbolisieren. Recherchieren können Sie derlei Zitate wunderbar im Internet oder bei den Aphorismen bekannter Schriftsteller. Sie werden schon das Passende finden.

Viel Erfolg beim Halten Ihrer Rede. Sie werden mit Sicherheit alle Beteiligten auf der Schulabschlussfeier gleichermaßen beeindrucken und rühren.

Teilen: