Alle Kategorien
Suche

YouTube: Alter einstellen - so klappt's

YouTube: Alter einstellen - so klappt's2:19
Video von Lars Schmidt2:19

Wer einen YouTube-Account erstellt, muß auch sein Alter einstellen. Dies wird gleich bei der ersten Anmeldung abgefragt und ist sehr wichtig.

Wer selber Videos bei YouTube einstellen möchte, braucht seinen eigenen Account, doch auch Leute, die YouTube nur zum Videoanschauen benutzen, können sich anmelden.

So melden Sie sich bei YouTube an

  1. Gehen Sie zur Homepage von YouTube.
  2. Klicken Sie ganz oben rechts auf "Konto erstellen".
  3. Füllen Sie das Formular aus. Bis auf das Telefon müssen Sie alles angeben. Außerdem müssen Sie auch Ihr Geburtsdatum angeben, denn nur Personen ab einem Alter von 13 Jahren können ein eigenes Konto haben.
  4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen von YouTube. In Ihrem Account können Sie dann auch ganz nach Belieben Ihr Profil weiter ausfüllen, und natürlich Videos hochladen.

Ihr Alter anders einstellen

  1. Ihr Alter können Sie nachträglich natürlich auch ändern, zum Beispiel wenn Sie es versehentlich falsch eingegeben haben. Außerdem können Sie einstellen, ob Sie Ihr Geburtsdatum oder Ihr Alter öffentlich anzeigen lassen möchten. Loggen Sie sich dazu zunächst in Ihren YouTube-Account ein. 
  2. Oben rechts sehen Sie Ihren Nutzernamen und das Profilbild.  Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts daneben und es erscheinen einige Befehle. Gehen Sie auf "Einstellungen".
  3. Wählen Sie aus den Kategorien auf der linken Seite "Profil und Datenschutz" aus.
  4. Hier können Sie unter  "Öffentliche Informationen" über den Button "Sichtbarkeit im Profil bearbeiten" Änderungen an Ihrem Profil vornehmen. Scrollen Sie nach unten auf "Allgemeine Informationen" und klicken Sie auf "Bearbeiten". 
  5. Unter dem Punkt "Geburtstag" können Sie das korrekte Geburtsdatum einstellen und festlegen ob das Geburtsdatum angezeigt werden soll, nur für einen festgelegten Personenkreis zu sehen ist  oder es ausblenden, indem Sie die Einstellung "nur für mich" wählen.
  6. Klicken Sie anschließend ganz am Ende des Dialogs  auf "Speichern".

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos